Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Linz (AR). Die Black Wings aus Linz basteln bereits am Kader für die neue EBEL-Saison 2016/17. Nicht mehr mit dabei ist... Andrew Kozek ist kein Linzer mehr, Jason Ulmer beendet Karriere
Jason Ulmer - © by ISPFD

Jason Ulmer – © by ISPFD

Linz (AR). Die Black Wings aus Linz basteln bereits am Kader für die neue EBEL-Saison 2016/17. Nicht mehr mit dabei ist Andrew Kozek. Mit 40 erzielten Treffern war er klar die Nummer eins in der Regular Season. Wie kein anderer verstand er es, Spiele quasi im Alleingang zu entscheiden. Es ist durchaus möglich, dass der Kanadier ins Frankenland wechselt. DEL-Klub Nürnberg hat ernstes Interesse. Jason Ulmer, ein weiterer Leistungsträger der Oberösterreicher, hängt indessen mit 37 Jahren die Schlittschuhe an den berühmten Nagel.

Aufatmen können die Defensivkünstler Marc-Andre Dorion und Sebastian Piche, aber auch Schlussmann Mike Ouzas. Die Kontrakte des Trios wurden um ein weiteres Jahr verlängert. Mario Altmann und Bernhard Fechtig sind weiterhin für die Stahlstädter im Einsatz. Das gilt des Weiteren auch für Fabio Hofer, Brett McLean, Rob Hisey, Philipp Lukas, Daniel Oberkofler und Kevin Moderer.

Dan Da Silva wird auch in der neuen Spielzeit das Leibchen der Black Wings tragen. Mit Brian Lebler ist ein verlorener Sohn aus Ingolstadt heimgeholt worden. Dessen ungeachtet bleibt abzuwarten, wer den Torgaranten Kozek ersetzen und wer in der neuen EBEL-Saison auf der Position Ulmers auflaufen wird.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.