Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM DEB) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im letzten Spiel der Euro Hockey Challenge in Schweden mit 0:7 (0:2; 0:2; 0:3).... DEB Frauen: 0:7 gegen Schweden im letzten Spiel

DEB Logo - Deutscher Eishockey Bund

München. (PM DEB) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im letzten Spiel der Euro Hockey Challenge in Schweden mit 0:7 (0:2; 0:2; 0:3).

Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker: „Finnland war der erwartet schwere Gegner und ist eine der besten Nationen weltweit. Wir haben heute über 60 Minuten intensiv gearbeitet und unsere Leistung aus dem gestrigen Spiel gegen Russland bestätigen können. Die Mannschaften aus Schweden, Russland und Finnland befinden sich in der Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele, wohingegen unsere Priorität zum einen auf der Förderung der U18 Frauen-Nationalmannschaft und zum anderen auf der WM 2019 liegt. An dieser Stelle möchten wir dem schwedischen Verband für das gut organisierte Turnier danken.“

Tore: 0:1 (03:28) T.Niskanen (V.Hovi); 0:2 (07:23) S.Säkkinen (V.Tanskanen, R.Lindstedt); 0:3 (25:08 / PP1) R.Lindstedt (M.Karvinen, R.Välilä); 0:4 (35:44 / PP1) J.Hiirikoski (M.Karvinen, R.Väiliä); 0:5 (47:18 / PP1) M.Karvinen (R.Lindstedt, P.Nieminen); 0:6 (51:40) S.Saari (M.Jalosuo); 0:7 (55:30) S.Tapani

Strafminuten: Deutschland 10 – Finnland 6

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.