Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Dennis Meyer hängt ein weiteres Jahr dran Dennis Meyer hängt ein weiteres Jahr dran
Freiburg. (PM EHCF) Bei der Kaderplanung für die neue Eishockeysaison ist der EHC Freiburg dabei, eine jüngere Mannschaft als 2017/18 zusammenzustellen.... Dennis Meyer hängt ein weiteres Jahr dran

Freiburg. (PM EHCF) Bei der Kaderplanung für die neue Eishockeysaison ist der EHC Freiburg dabei, eine jüngere Mannschaft als 2017/18 zusammenzustellen. Trotzdem dürfen auch erfahrene Akteure nicht fehlen. Einer davon wird am vierten Spieltag seinen 41. Geburtstag feiern: Dennis Meyer bleibt ein weiteres Jahr ein Wolf.

Für den gebürtigen Berliner wird 2018/19 seine elfte Saison in Freiburg sein; der Allrounder ist also längst ein durch und durch einheimischer Spieler. Mit seiner Fitness und seiner professionellen Einstellung demonstriert er zudem, dass Alter kein Faktor ist: Auch mit 40 Jahren stahl er in der zurückliegenden Saison manch jüngerem DEL2-Kollegen die Show, wobei Übersicht und Cleverness seit jeher zu den tragenden Säulen seines Spiels zählen. Damit war auf die Nummer 10 stets Verlass bei den Blau-Weiß-Roten – ein Umstand, der sich auch in der kommenden Spielzeit fortsetzen soll.

Ein strategischer Vorteil an der Vertragsverlängerung mit dem Mann, der am 23. September 1977 geboren wurde, ist seine Vielseitigkeit: Dennis Meyer kann als Stürmer wie auch als Verteidiger eingesetzt werden. Der defensive Part in Meyers Spiel wird von Trainer Leos Sulak dabei etwas stärker forciert; auch im Angriff ist der Routinier einer jener Spieler, die taktisch schlau auf eine gute Absicherung bedacht sind. Dennoch kam Dennis Meyer 2018/19 auf 11 Scorerpunkte (2 Tore, 9 Assists), wobei er mit 55 Einsätzen zu den konstantesten Cracks im EHC-Kader gehörte.

Nun einigten sich Dennis Meyer und der EHC-Vorstand auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Saison. Wie bereits seit Jahren wird der “Bankkaufmann auf Kufen” dabei nicht nur auf die Karte Eishockey setzen, sondern weiterhin Sport und Beruf unter einen Hut bringen – womit er auch abseits des Eises eine Vorbildfunktion erfüllt.

Foto: Dennis Meyer – © by EH-Mag. (SR)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.