Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lustenau (AR). Der EHC Lustenau ist mit einer knappen 2:3–Heimniederlage gegen die Eisbären aus Zell am See in die AHL-Saison 2017/18... Der EHC Lustenau gibt einen sicheren Sieg aus der Hand

Alps-Hockey-League AHL

Lustenau (AR). Der EHC Lustenau ist mit einer knappen 2:3–Heimniederlage gegen die Eisbären aus Zell am See in die AHL-Saison 2017/18 gestartet.

Nach einem torlosen Startdrittel gingen die Hausherren nach 27 Sekunden im zweiten Abschnitt durch ein Tor von Stastny mit 1:0 in Führung. Den Gästen aus dem Salzburger Land schmeckte der Rückstand natürlich nicht, und so kamen sie durch Laine zum Ausgleich. Rund dreieinhalb Minuten vor dem Ende des Mitteldrittels gingen die Jungs aus dem Ländle abermals in Führung, Wilfan traf zum 2:1.

Die Vorarlberger kontrollierten das Spielgeschehen und träumten schon vom Sieg in der Auftaktpartie. Doch sie machten die Rechnung ohne die wacker kämpfenden Eisbären. Gaffal traf in Minute 57 zum 2:2–Ausgleich. Der Stadionsprecher hatte gerade den Torschützen der Zeller Auswahl durchgegeben, ehe es erneut im Gehäuse der Hausherren klingelte. Wilfan versetzte den Jungs aus dem Ländle mit seinem Treffer zum 3:2–Endstand 48 Sekunden vor der Schlusssirene den Todesstoß.

Die weiteren Spiele im Überblick

12.9.2017 VEU Feldkirch – Red Bull Salzburg Juniors
13.9.2017 HDD Jesenice – HC Asiago
13.9.2017 Olimpija Ljubljana – Rittner Buam
13.9.2017 HC Neumarkt – HC Gröden
13.9.2017 HC Fassa – HC Pustertal
13.9.2017 SG Cortina – EC KAC II
14.9.2017 WSV Sterzing – EC Bregenzerwald

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.