Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bozen (AR). Nach 20 Minuten stand es in der Bozner Eiswelle 3:0 für den HC Znojmo. Cip, Zajic und Spacek sorgten... EBEL Qualification Round, 10. Spieltag: Der HC Bozen Südtirol wurschtelt sich ins Playoff

Erste BanK Eishockey Liga EBEL

Bozen (AR). Nach 20 Minuten stand es in der Bozner Eiswelle 3:0 für den HC Znojmo. Cip, Zajic und Spacek sorgten für eine komfortable Führung der Gäste aus der Tschechischen Republik. Kaum ein Schlachtenbummler setzte noch einen Pfifferling auf die Hausherren.

Im zweiten Abschnitt kämpften sich die Südtiroler durch Monardo, Frank und Kapitän Egger zurück und verwandelten den 0:3-Rückstand in einen 3:3-Ausgleich um. Im letzten Abschnitt fielen keine Treffer. Somit war der eine Punkt für die Bozner schon sicher und der Einzug in die Playoffs fix. Auch die Verlängerung blieb torlos.

In der Penaltylotterie traf nur Halmo, und die Weiß-Roten gingen als knapper Sieger vom Eis. Doch sie wissen, dass im Playoff alles möglich ist, aber sie sich wesentlich besser präsentieren müssen. Sonst ist im Viertelfinale die Saison früher zu Ende als es ihnen lieb ist.

Die weiteren Spiele im Überblick:
Dornbirn EC – EC Villacher SV 5:1
Graz 99ers – Fehervar AV19 1:2

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.