Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schweden, Jönköping. (JGJ) Die sieben muss die Glückszahl des HV 71 sein. Im siebenten Spiel wurde die Mannschaft aus Jönköping nach... Entscheidung in Schweden: HV 71 mit Goldhelmen

Schweden, Jönköping. (JGJ) Die sieben muss die Glückszahl des HV 71 sein. Im siebenten Spiel wurde die Mannschaft aus Jönköping nach sieben Jahren wieder schwedischer Meister.

Es war ein Sieg, auf den das Heimpublikum im sogenannten Schlussspiel lange warten musste. Im ersten Drittel lag HV 71 noch mit 0:1 gegen die wieder auswärts starken Konkurrenten des Brynäs IF zurück. Die weitere Zeit in einem überaus fairen Spiel war geprägt von jeweils besonderen Leistungen der Torhüter mit den Rückennummern 30 und 35, die auf beiden Seiten alle Torchancen teilweise mit Glück und teilweise mit letzter Hilfe von Mitspielern vereiteln konnten.

In der 4. Minute des dritten Drittels war dann mehr als Glück auf der Seite des 22 jährigen Christoffer Törngren, der mit einem Kunstschuss den Ausgleich erzielte. Zentimeter vor der Torauslinie, mehrere Meter vom kurzen Pfosten entfernt, katapultierte der Spieler mit der Rückennummer 67 mit einem Schlagschuss den Puck Richtung Tor. Rautto im Tor von Brynäs hatte die kurze Ecke eigentlich voll abgedeckt; der Puck jedoch fand seinen Weg unglaublich präzise zwischen Hals -unterhalb des Helmes des Torwartes- und kurzem Pfosten direkt unter die Latte in den oberen langen Torangel. Das war das eigentliche Goldtor, das jedoch zunächst nur bis zur Verlängerung reichte. Zur Hälfte des vierten Drittels hielten die Zuschauer zunächst für zwei Minuten den Atem an, als die Heimmannschaft nach einem harmlosen Foul in Unterzahl geriet.

Kaum war diese überstanden und es waren 11.01 Minuten gespielt, es war fast genau 18 Uhr, als der 28 jährige Simon Österud in seiner Heimatstadt den Puck über die Linie an Rautto vorbei ins Tor drückte.

Der Jubel war überwältigend. Die Spieler warfen ihre Kopfbedeckung aufs Eis und fuhren anschließend mit Goldhelmen zur Siegerehrung über das Eis. Der Jubel übertrug sich aus der Halle auf ganz Jönköping, das im Verkehrschaos versackte.

Autor: J. G. Just

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.