Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rostock. (PM Piranhas) Die Hauptstadt Thüringens ist am Freitag das Ziel der Auswärtsfahrt für die Piranhas. Die letzte Begegnung in der... Erneut Ostseederby in Rostock

Ken Latta (Trainer Rostock) – © by Eh.-Mag. (DR)


Rostock. (PM Piranhas) Die Hauptstadt Thüringens ist am Freitag das Ziel der Auswärtsfahrt für die Piranhas.

Die letzte Begegnung in der Erfurter Drachenhöhle liegt noch nicht sehr lange zurück und die dortigen Fans und der Gastgeber haben natürlich nicht vergessen, dass die Rostocker siegreich vom Eis gingen. Die Thüringer absolvierten bereits vier Spiele in der Qualifikationsrunde, wobei sie zwei Siege davontrugen, aber auch zwei Niederlagen einsteckten. Zuletzt unterlagen sie dem Tabellenletzten, den Harzer Falken, auf heimischem Eis. Natürlich möchte man die „ Schlappe“ gegen die Piranhas aus dem letzten Jahr wiedergutmachen. Derzeit liegen die Black Dragons Erfurt mit 32 Punkten auf dem zweiten Platz der Tabelle dieser Runde.

Ebenfalls vier Qualifikationsspiele haben die Gäste des nächsten Heimspiels in der Rostocker Eishalle schon hinter sich. Drei Niederlagen und ein Sieg stehen zu Buche. Die Mannschaft des EHC Timmendorfer Strand 06 treten zur gewohnten Futterzeit zum nächsten Ostseederby an. Das letzte torreiche Derby entschieden die Schleswig – Holsteiner für sich. Mit 19 Punkten stehen sie derzeit auf Platz 6.

Die Piranhas konnten durch das vergangene Sechs – Punkte – Wochenende einiges an Boden gutmachen und belegen mit 31 Punkten Platz 4. Personell sieht es für Trainer Ken Latta gut aus. „ Alle Mann an Board“ kann es am Freitag heißen, wenn der Bus gegen Mittag zur langen Tour nach Erfurt startet.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.