European Trophy Endrunde 2013 wird in Berlin stattfinden

Mai 17, 2013   ·   0 Comments

Die O2 World in Berlin - (C) by Eishockey-Magazin (JB)

Die O2 World in Berlin – (C) by Eishockey-Magazin (JB)

Berlin. (PM) Das Finalturnier der European Trophy wird vom 19. bis 22. Dezember 2013 in Berlin ausgetragen. In der Vorrunde der diesjährigen European Trophy begeben sich 32 der besten Eishockey-Teams Europas auf die „Road to Berlin“. Sie kämpfen zwischen dem 6. August und 8. September 2013 in 128 Spielen um die Qualifi kation für das Red Bulls Salute 2013 in der deutschen Hauptstadt.

“Wir sind sicher, dass die Entscheidung mit unserem Finalturnier in eine der größten europäischen Eishockey-Hauptstädte zu gehen, die beste für unseren Wettbewerb ist“, sagt European Trophy Turnierdirektor Bo Lennartsson (Schweden). “Berlin hat mit der o2 World eine der modernsten Multifunktionsarenen Europas, einen sehr professionell organisierten Eishockeyclub und tolle Fans. Wir hatten viele andere interessierte Städte. Ich freue mich sehr darauf, das Red Bulls Salute 2013 im Dezember in Berlin zu erleben.“

Die Eisbären Berlin als Gastgeber sehen dem ersten internationalen Club-Eishockey-Turnier in Berlin seit 13 Jahren ebenfalls sehr positiv entgegen. “Ich glaube dieses Turnier wird eine tolle Sache für unsere Fans, die Berlinerinnen und Berliner und alle Besucher unserer Hauptstadt sein“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. “Wir als Eisbären wollen immer auf der internationalen Bühne spielen und die o2 World Berlin ist dafür natürlich prädestiniert.“

Das letzte offizielle internationale Eishockey-Turnier, das die Eisbären Berlin ausrichteten, war der IIHF Continental Cup im Jahre 1999. Damals belegten die Hauptstädter Platz 2 hinter dem Schweizer Team vom HC Ambrì-Piotta und vor AK Bars-Kazan aus Russland.

Mehr zur European Trophy 2013 gibt’s unter www.europeantrophy.com
Der Spielplan, der Qualifi kationsmodus und das Format wird in Kürze veröffentlicht.
Der Ticketvorverkauf startet im September!

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Die nächsten DEL Spiele

Alle Begegnungen ansehen

DEL Tabelle

DEL TABELLE

Pos.MannschaftGPPTSDiff
1000
2000
3000
4000
5000
6000
Vollständige Tabelle ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

Duane Moeser und Cheftrainer Larry Mitchell  - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Augsburg: Top-Scorer blieben – Wunschtorwart verpflichtet – nur die Abwehr benötigt noch Absicherung – Play-Offs keine Utopie

Redaktion

Augsburg. (MS) Bis zuletzt hofften Verantwortliche, Spieler und Fans in der vorangegangenen Saison auf die Play-Off-Teilnahme ihrer Panther. In der Endabrechnung konnten mittel- und langfristige Verletzungen (Bakos, Tölzer, Ehelechner, Trevelyan), Krankheiten (Ehelechner) und Formkrisen (Ehelechner, Roloff, MacArthur, Zeiler, Werner) wichtiger Leistungsträger nur in Teilen kompensiert werden. Durch das glückliche Händchen von Trainer ...

Logo des HC Fribourg-Gottéron

Petteri Wirtanen verstärkt Fribourg-Gottéron vorübergehend

Redaktion

Fribourg. (PM) Die HC Fribourg-Gottéron AG engagiert Petteri Wirtanen (28.05.1986) für den Zeitraum der Abwesenheit von Jeff Tambellini und Andrei Bykov. Die HC Fribourg-Gottéron AG engagiert den Center Petteri Wirtanen für einen Monat, um den aktuellen Ausfall der verletzten Spieler Jeff Tambellini und Andrei Bykov zwischenzeitlich zu kompensieren und die erste Mannschaft ...

Logo der Eispiraten Crimmitschau

Weiterer Stürmer zum Probetraining in Crimmitschau

Redaktion

Crimmitschau. (PM) Der kanadische Stürmer Derek Couture absolviert ab heute ein Probetraining bei den Eispiraten Crimmitschau. Der 30-jährige Offensivmann will sich durch seine Leistungen für einen Vertrag empfehlen und trainiert ab sofort mit der Mannschaft. Hingegen hat der lettische Nationalspieler Aleksejs Sirokovs sein Probetraining bei den Westsachsen beendet. Eine Entscheidung über eine ...

Torwart Jakob Goll könnte per Förderlizenz auch für die Löwen spielen - © by Eishockey-Magazin (NE)

Teampräsentation am Mittwoch, Heim-Testspiele am Wochenende, Förderlizenzspieler registriert

Redaktion

Frankfurt. (PM) Nach Wochen der langen Saisonvorbereitung präsentieren sich die Löwen in den kommenden Tagen erstmals den heimischen Fans in Frankfurt. Den Auftakt macht dabei die Teampräsentation im Kinopolis am Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach am morgigen Mittwoch, den 3. September 2014. Ab 18 Uhr stellt sich das Löwen-Rudel im großen Kinosaal 1 offiziell ...

Eishockey @ Social Networks