European Trophy Endrunde 2013 wird in Berlin stattfinden

Mai 17, 2013   ·   0 Comments

Die O2 World in Berlin - (C) by Eishockey-Magazin (JB)

Die O2 World in Berlin – (C) by Eishockey-Magazin (JB)

Berlin. (PM) Das Finalturnier der European Trophy wird vom 19. bis 22. Dezember 2013 in Berlin ausgetragen. In der Vorrunde der diesjährigen European Trophy begeben sich 32 der besten Eishockey-Teams Europas auf die „Road to Berlin“. Sie kämpfen zwischen dem 6. August und 8. September 2013 in 128 Spielen um die Qualifi kation für das Red Bulls Salute 2013 in der deutschen Hauptstadt.

“Wir sind sicher, dass die Entscheidung mit unserem Finalturnier in eine der größten europäischen Eishockey-Hauptstädte zu gehen, die beste für unseren Wettbewerb ist“, sagt European Trophy Turnierdirektor Bo Lennartsson (Schweden). “Berlin hat mit der o2 World eine der modernsten Multifunktionsarenen Europas, einen sehr professionell organisierten Eishockeyclub und tolle Fans. Wir hatten viele andere interessierte Städte. Ich freue mich sehr darauf, das Red Bulls Salute 2013 im Dezember in Berlin zu erleben.“

Die Eisbären Berlin als Gastgeber sehen dem ersten internationalen Club-Eishockey-Turnier in Berlin seit 13 Jahren ebenfalls sehr positiv entgegen. “Ich glaube dieses Turnier wird eine tolle Sache für unsere Fans, die Berlinerinnen und Berliner und alle Besucher unserer Hauptstadt sein“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. “Wir als Eisbären wollen immer auf der internationalen Bühne spielen und die o2 World Berlin ist dafür natürlich prädestiniert.“

Das letzte offizielle internationale Eishockey-Turnier, das die Eisbären Berlin ausrichteten, war der IIHF Continental Cup im Jahre 1999. Damals belegten die Hauptstädter Platz 2 hinter dem Schweizer Team vom HC Ambrì-Piotta und vor AK Bars-Kazan aus Russland.

Mehr zur European Trophy 2013 gibt’s unter www.europeantrophy.com
Der Spielplan, der Qualifi kationsmodus und das Format wird in Kürze veröffentlicht.
Der Ticketvorverkauf startet im September!

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Die nächsten DEL Spiele

Alle Begegnungen ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

Aaron Reckers  - © by Eishockey-Magazin (SR)

Indians verpflichten Aaron Reckers

Redaktion

Hannover. (PM) Vom letztjährigen West-Oberligisten Hamm wechselt der 25jährige Verteidiger Aaron Reckers zu den Hannover Indians. In den Begegnungen gegen Hamm spielte sich Reckers auf den Wunschzettel von Peter Willmann. Dem Indians-Coach fielen seine defensiven Fähigkeiten auf, nicht zuletzt möchte er mit dem Rechtsschützen aber auch das Power-Play flexibler gestalten. Reckers konnte für ...

Der neue Athletikcoach Heiko Schäfer - © by GA Media

EHC baut Trainer-Team aus

Redaktion

Wolfsburg. (PM) Die Grizzly Adams Wolfsburg stellen sich zur kommenden Saison im Bereich des Trainer-Teams noch professioneller auf. Mit Heiko Schäfer und Mirko Sellner hat der EHC künftig einen Fitness- sowie einen Mentaltrainer in seinen Reihen und bietet seinen Spielern damit noch bessere Möglichkeiten hinsichtlich der Trainingsoptimierung.   Heiko Schäfer, der direkt ...

Christoph Schubert beim Medizincheck - © by Hamburg Freezers Media / Archiv

Vor dem Trainingsstart: Freezers absolvieren medizinische Tests im Marienkrankenhaus

Redaktion

Hamburg. (PM) Für die Profis der Hamburg Freezers startet die Saisonvorbereitung offiziell beim ersten öffentlichen Eistraining am Mittwoch, 6. August (17 Uhr, Volksbank Arena). Bevor es für die Männer von Benoit Laporte wieder aufs Eis geht, steht mit den obligatorischen medizinischen Tests im Marienkrankenhaus Hamburg für viele der Kufencracks bereits in dieser ...

Auch im Kunsteisstadion laufen die letzten Vorbereitungen auf die neue Saison - © by Eispiraten Media

Eiszeit im Sahnpark wird eingeläutet – Nachwuchstalente erhalten Tryout-Verträge

Redaktion

Crimmitschau. (PM)  Mit der Inbetriebnahme der riesigen Kühlaggregate haben heute (28.07.2014) die Vorbereitungen für die „Eiszeit“ im Kunsteistadion Crimmitschau begonnen.   Trotz immer noch hochsommerlicher Temperaturen wird die Betonfläche, über der sich später das Eis befinden wird, nach und nach langsam abgekühlt. Schon Ende der Woche wird dann eine erste dünne Eisschicht im ...

Eishockey @ Social Networks