Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

jubel Thomas Sabo Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH weist die seit Sonntagabend über die Kölner Haie... Ice Tigers: Stellungnahme zu den Darstellungen der Kölner Haie

Torjubel Thomas Sabo Ice Tigers – (C) by ISPFD

jubel Thomas Sabo


Nürnberg. (PM Ice Tigers) Die Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH weist die seit Sonntagabend über die Kölner Haie verbreiteten Vorwürfe bezüglich der Termine für die ersten beiden Spiele der anstehenden Playoff-Viertelfinalserie der beiden Teams vehement zurück.

Die Faktenlage ist aus unserer Sicht völlig verdreht, daher möchten wir folgendes richtigstellen: Nicht wir, sondern die Kölner Haie können den im Rahmenspielplan frühzeitig festgelegten Spieltermin am Freitag, 16. März 2018, nicht wahrnehmen. Der 14. und 16. März wurden als Playoff-Spieltermine bereits im Dezember 2016 fest terminiert. Die ARENA NÜRNBERGER Versicherung hat daraufhin im Juli 2017 völlig legitim den 13. März 2018 als Termin für ein Konzert vergeben.

Der Änderungswunsch der Kölner Haie wurde erst Ende August 2017 formuliert, obwohl der Ticketverkauf für das Event in der LANXESS arena am 16. März 2018 bereits am 1. April 2017 begonnen hatte. Zum Zeitpunkt des Änderungswunsches war der 13. März in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung also längst nicht mehr verfügbar. Bei einer früheren Rückmeldung hätten wir noch reagieren und den Termin freihalten können. Leider haben es die Kölner Haie wie zu den Playoffs 2016 versäumt, einen fest definierten Playoff-Termin rechtzeitig mit ihrem Halleneigentümer abzuklären.

Folglich kommt es am 14. März regulär zum ersten Spiel der Serie, da wir uns an den Rahmenterminplan der DEL halten. Nur mit einer Ausnahmeregelung der DEL dürfen die Kölner Haie ihr Heimspiel abweichend vom Rahmenplan am 15. März absolvieren.

Wir bedauern sehr, dass die Kölner Haie die Schuld ausschließlich bei anderen Parteien suchen und hoffen, dass sich nun alle wieder auf das Sportliche und eine hoffentlich spannende und faire Playoff-Serie konzentrieren können.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.