Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin bestreiten am morgigen Mittwoch ein weiteres Freundschaftsspiel zur Saisonvorbereitung. Ab 18:30 Uhr (!) gastiert dann... In aller Freundschaft: Eisbären testen gegen Mikkelin Jukurit
Uwe Krupp

Uwe Krupp schwört die Eisbären ein – © by Eh.-Mag. (DR)

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin bestreiten am morgigen Mittwoch ein weiteres Freundschaftsspiel zur Saisonvorbereitung. Ab 18:30 Uhr (!) gastiert dann der finnische Erstliga-Club Mikkelin Jukurit in der Mercedes-Benz Arena.

Dauerkarteninhaber haben mit ihrer Dauerkarte freien Eintritt. Tickets für alle anderen Eisbären-Fans werden noch ausreichend an der Abendkasse erhältlich sein. Es gilt in den Blöcken der Fankurve sowie von 201 bis 216 freie Platzwahl. Der Oberrang bleibt geschlossen.

„Die Saison 2016/17 war die erste von Jukurit in der höchsten finnischen Liga“, erzählt EisbärenGoalie Petri Vehanen über das Team aus seinem Heimatland. „Wir können eine sehr hart kämpfende Mannschaft erwarten, ähnlich der von SaiPa Lappeenranta in der CHL im vergangenen Jahr.“

Jukurit trainiert bereits seit dem vergangenen Samstag in Berlin. Der Kontakt zum finnischen Team, das am Wochenende ebenso wie die Eisbären am Müllers Fanshop Cup in Dresden teilnehmen wird, kam über den ehemaligen Torwarttrainer der Berliner, Mika Tarvainen, zustande.

Die Eisbären müssen weiterhin auf Sean Backman verzichten. Nach eingehender Untersuchung wird er eine weitere Woche lediglich im Kraftraum trainieren können. Kapitän André Rankel musste im heutigen Training pausieren und wird auch im morgigen Spiel ausfallen. Für ihn wird Stürmer Vincent Hessler von den Lausitzer Füchsen zurück nach Berlin beordert.

Mehr Informationen zu den Eisbären und den Tickets zum Spiel: www.eisbaeren.de/ticketshop !


Der Eisbären-Kader für das Spiel vs. Mikkelin Jukurit:

Tor: Petri Vehanen, Marvin Cüpper
Abwehr: Kai Wissmann, Frank Hördler, Danny Richmond, Jonas Müller, Micki DuPont, Jens Baxmann, Blake Parlett, Constantin Braun
Angriff: Nick Petersen, Vincent Hessler, Jamie MacQueen, Thomas Oppenheimer, André Rankel, Florian Busch, Louis-Marc Aubry, James Sheppard, Sven Ziegler, Martin Buchwieser, Daniel Fischbuch, Mark Olver, Marcel Noebels

Verletzt: Sean Backman (Muskelfaserriss), André Rankel (Muskelzerrung) Für Weißwasser im Einsatz: Maximilian Franzreb, Maximilian Adam, Charlie Jahnke

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.