In Verona entsteht zur nächsten Saison ein neues Eisstadion

Dezember 16, 2012   ·   0 Comments

In Verona wurde das neue Stadionprojekt vorgestellt - © by Media LIHG

In Verona wurde das neue Stadionprojekt vorgestellt – © by Media LIHG

Verona. (PM) Am Freitagvormittag wurde im Rathaus von Verona die Projektfinanzierung für ein nagelneues Eisstadion präsentiert, dass bis zur nächsten Wintersaison aus dem Boden sprießen soll. Die „Accademia del Ghiaccio“ wird den Betrieb für die kommenden 25 Jahre übernehmen und 2,5 Millionen Euro in das Projekt stecken.
Das Bauvorhaben wurde von Bürgermeister Flavio Tosi, seinem Vize Vito Giacino, sowie dem Stadtrat für Sportbauten Stefano Casali und dem Stadtrat für Sport Marco Giorlo vorgestellt. Bei der Pressekonferenz waren auch der Präsident des italienischen Eissportverbandes (FISG) Giancarlo Bolognini und der Präsident der Eishockey-Lega (LIHG) Tommaso Teofoli anwesend.
Die Baufläche wurde in unmittelbarer Nähe des Bentegodi-Stadions ausgewiesen. Dort stehen bereits jetzt ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die neue Sportstätte wird überdacht und vollständig geschlossen sein, um das ganze Jahr über den Betrieb aufrecht zu erhalten.
Das Eisstadion wird eine Gesamtgröße von 5.000 m² erreichen und eine reguläre Eisfläche von 30 x 60 m umfassen. Zudem sollen eine Turnhalle, die vielseitig genutzt werden kann, zwei Gästekabinen, vier Umkleideräume für die Heimteams, sanitäre Einrichtungen, ein Catering-Bereich und Zuschauertribünen mit einem Fassungsvermögen von 2.400 Personen untergebracht werden.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Eishockey-Magazin Ticker

Oberliga West

Ärger im LEV-NRW: Klubs drohen mit Konsequenzen

Redaktion

Herne. (PM) Zehn Klubs aus dem LEV NRW haben erneut einen offenen Brief an den Landeseissportverband NRW verfasst, den wir an dieser Stelle ungekürzt 1:1 wiedergeben. Wir weisen daraufhin, dass es sich hierbei um eine Meinungsäußerung Seitens der Klubs handelt, die nicht der Meinung des Eishockey-Magazin entsprechen muss.     Offener Brief: ...

© by Eishockey-Magazin (DR)

Umstände beim gestrigen Halbfinal-Heimspiel im ISS Dome: „Gespräche mit allen Beteiligten“

Redaktion

Düsseldorf. (PM) Im Rahmen des gestrigen Halbfinalspiels zwischen der Düsseldorfer EG und dem ERC Ingolstadt kam es für die Zuschauer zu Unannehmlichkeiten.   Durch schadhaftes Eis musste das Spiel für mehr als 80 Minuten unterbrochen werden. Außerdem gab es an zahlreichen Catering-Stationen in den Umläufen zu wenig Speisen und Getränke. Die DEG Eishockey GmbH ...

Christoph Ziolkowski - © by Eishockey-Magazin (DR)

12:1 Kantersieg in Hannover

Redaktion

Duisburg. (PM) Die Füchse Duisburg gewinnen deutlich mit 12:1 bei den Hannover Indians und setzen damit ein dickes Ausrufezeichen in Richtung der Konkurrenz. Christoph Ziolkowski vierfacher Torschütze. Heute ließen die Füchse ihre Fans nicht so lange warten, bis sie den ersten Treffer bejubeln konnten. Das Tor von Markus Schmidt war fast eine ...

Torjubel bei Ziga Pance  - © by Max Pattis

Žiga Pance kommt nach Villach!

Redaktion

Villach. (PM) 26 Jahre jung, 1,85 m groß, 90 kg schwer und 44 EBEL Punkte im Gepäck, das ist Žiga Pance. Der Slowene hat das Eishockeyspielen beim Traditionsclub Olimpija Ljubljana gelernt, spielte dort seine ersten EBEL Partien. 10/11 war er auch Kapitän der Mannschaft, ehe er 13/14 nach Bozen wechselte. Mit seinem ...

Eishockey @ Social Networks