In Verona entsteht zur nächsten Saison ein neues Eisstadion

Dezember 16, 2012   ·   0 Comments

In Verona wurde das neue Stadionprojekt vorgestellt - © by Media LIHG

In Verona wurde das neue Stadionprojekt vorgestellt – © by Media LIHG

Verona. (PM) Am Freitagvormittag wurde im Rathaus von Verona die Projektfinanzierung für ein nagelneues Eisstadion präsentiert, dass bis zur nächsten Wintersaison aus dem Boden sprießen soll. Die „Accademia del Ghiaccio“ wird den Betrieb für die kommenden 25 Jahre übernehmen und 2,5 Millionen Euro in das Projekt stecken.
Das Bauvorhaben wurde von Bürgermeister Flavio Tosi, seinem Vize Vito Giacino, sowie dem Stadtrat für Sportbauten Stefano Casali und dem Stadtrat für Sport Marco Giorlo vorgestellt. Bei der Pressekonferenz waren auch der Präsident des italienischen Eissportverbandes (FISG) Giancarlo Bolognini und der Präsident der Eishockey-Lega (LIHG) Tommaso Teofoli anwesend.
Die Baufläche wurde in unmittelbarer Nähe des Bentegodi-Stadions ausgewiesen. Dort stehen bereits jetzt ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die neue Sportstätte wird überdacht und vollständig geschlossen sein, um das ganze Jahr über den Betrieb aufrecht zu erhalten.
Das Eisstadion wird eine Gesamtgröße von 5.000 m² erreichen und eine reguläre Eisfläche von 30 x 60 m umfassen. Zudem sollen eine Turnhalle, die vielseitig genutzt werden kann, zwei Gästekabinen, vier Umkleideräume für die Heimteams, sanitäre Einrichtungen, ein Catering-Bereich und Zuschauertribünen mit einem Fassungsvermögen von 2.400 Personen untergebracht werden.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Eishockey-Magazin Ticker

Logo des Herner EV

Spitzenspiel geht an HEV

Redaktion

Herne. (PM) Es war ein spannendes Spiel und über 1.900 Zuschauer sahen einen hervorragend aufgelegten HEV, der in dieser packenden Partie gegen den EHC Neuwied zu Recht mit 6:2 als Sieger vom Eis ging. Schon seit Wochen galt das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Neuwied als abschließendes Highlight des Jahres. Grund dafür ...

Kevin Nastiuk - © by Eishockey-Magazin (RK)

Dresden empfängt den SC Riessersee

Redaktion

Dresden. (PM) Am Vorweihnachtsabend empfangen die Dresdner Eislöwen den SC Riessersee in der EnergieVerbund Arena. Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch muss dabei auf den Einsatz von Joni Tuominen (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und Sami Kaartinen (Handbruch) verzichten. „Es ist aktuell keine einfache Situation. Wir müssen abwarten, wie sich die Dinge bei einzelnen Spielern nach den ...

Chefcoach Don Jackson   - © by Eishockey-Magazin (DR)

Weiterer Ausfall bei den Red Bulls

Redaktion

München. (PM) Das Verletzungspech beim EHC Red Bull München hält an. Beim gestrigen Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG, bei dem die Münchner bereits auf neun Profis verzichten mussten, verletzte sich nun auch Evan Brophey. Der Stürmer fehlt seinem Club aufgrund einer Oberkörperverletzung mindestens bei den nächsten beiden DEL-Spielen in Iserlohn (23. Dezember, ...

Kölns Andreas Holmqvist (links) und Kreflds Francois Methot - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Pinguine suspendieren Francois Methot

Redaktion

Krefeld. (PM) Die Krefeld Pinguine haben am heutigen Morgen den Stürmer Francois Methot mit sofortiger Wirkung suspendiert. Die Krefeld Pinguine geben die Suspendierung des 36-jährigen gebürtigen Kanadiers mit deutschem Pass ohne Angabe von Gründen bekannt und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! Pinguine melden ausverkauft gegen Düsseldorfer EG Das Heimspiel am ...

Eishockey @ Social Networks