Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben heute auf einer Pressekonferenz ihren neuen Cheftrainer vorgestellt. Nach der Trennung von Chris Lee wird... John Tripp übernimmt Traineramt bei den Eispiraten

John Tripp – © by Eh.-Mag.

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben heute auf einer Pressekonferenz ihren neuen Cheftrainer vorgestellt. Nach der Trennung von Chris Lee wird ab sofort Eishockey-Routinier John Tripp die Mannschaft leiten. Der inzwischen 39-jährige kehrt damit in neuer Position nach Westsachsen zurück. In der vergangenen Saison gehörte der Stürmer noch zum Spielerkader der Crimmitschauer. Für Tripp ist die Stelle als Head-Coach der Eispiraten das erste Engagement als Verantwortlicher hinter der Bande.

Ursprünglich stammt John Tripp aus Kingston im kanadischen Bundesstaat Ontario. Seine Profilaufbahn begann er als Spieler in zahlreichen nordamerikanischen Spielklassen. Erster Höhepunkt seiner Karierre waren insgesamt 9 Spiele, die er im Jahr 2002 nach zweimaligem Draft in der NHL für die New York Rangers bestritt. Nach insgesamt 34 Einsätzen in der besten Eishockeyliga der Welt schloss sich eine 10jährige Erfolgsgeschichte in der DEL an.

Seine Qualitäten als Führungsspieler konnte er auch im Trikot der deutschen Eishockey Nationalmannschaft beweisen, für die er ab dem Jahr 2006 auflief. Nach 8 Jahren mit 110 Länderspielen (28 Tore und 15 Vorlagen) sowie seinen Teilnahmen an sechs WM-Endrunden und den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver, gab er 2014 seinen Rücktritt aus der Deutschen Nationalmannschaft bekannt.

Die Eispiraten sind froh mit John Tripp ihren neuen Head-Coach gefunden zu haben. Trotz das Crimmitschau die erste Station als Trainer in seiner Laufbahn ist, sind sich die Verantwortlichen sicher, den Richtigen gefunden zu haben. Bereits in der vergangenen Saison brachte John Tripp während einer verletzungsbedingten Pause seine Erfahrung und Eishockeywissen ein und überzeugte dabei bereits durch eine fokussierte und leistungsorientierte Herangehensweise.

John Tripp erhält bei den Eispiraten einen Vertrag bis Saisonende und wird ab sofort das Mannschaftstraining sowie die Betreuung des Teams übernehmen. Bereits zum morgigen Auswärtsspiel bei den Bietigheim Steelers wird der charismatische Deutsch-Kanadier das Team begleiten.

Hans Tripp zur neuen Aufgabe

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.