DNL

KEV kämpft sich zwei Mal zurück ins Spiel

August 24, 2013   ·   0 Comments

© Markus Sczcepanski | Tolle Moral bewies das KEV´81 DNL Team gegen den Kölner EC

© Markus Sczcepanski | Tolle Moral bewies das KEV´81 DNL Team gegen den Kölner EC

Krefeld. (PM) Vor einer schweren Aufgaben stand die Krefelder DNL Mannschaft am Freitagabend beim Vorbereitungsspiel in Köln. Beide Mannschaften trennten sich mit 4:4 (2:2, 2:0, 0:2) Unentschieden. Die Kölner Junghaie befinden sich derzeit in einer guten Frühform und konnten bereits zwei Vorbereitungsspiele gegen den Deutschen Meister aus Mannheim mit 5:3 für sich entscheiden.

In einem fairen Spiel nahmen erst die Kölner das Spiel in die Hand und führten im ersten Drittel verdient mit 2:0. Das Krefelder Team ließ sich jedoch nicht beirren und arbeitete konzentriert weiter. Dies sollte bis zur Drittelpause belohnt werden und so war es Stürmer Lucas Leuschner der mit einem Doppelpack zum 2:2 ausgleichen konnte.

Im zweiten Drittel kamen die Schwarz/Gelben sehr gut aus der Kabine und es entwickelte sich für gut 15 Minuten ein Spiel auf ein Tor und zwar das der Kölner Junghaie. Mit Toren belohnen konnten sich die Krefelder jedoch nicht und kassierten im weiteren Verlauf des zweiten Drittel zwei weitere Gegentore. Mit dem Spielstand von 4:2 für Köln ging es in die zweite Pause.

Mit der richtigen Einstellung kehrten die Krefelder Jungs aus der zweiten Drittelpause zurück aufs Eis und diktierten sofort das Spiel. Mit guten und schnellen Kombinationen zeigten die Jungs von Trainer Elmar Schmitz, dass das Spiel noch lange nicht entschieden war.  Durch zwei weitere Treffer durch Johannes Feuerpfeil und Marcel Pfänder belohnten sich die Seidenstädter im weiteren Verlauf und so trennten sich beide Mannschaften nach 60 Minuten mit einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden.

Zunächst bestreitet das DNL-Team am kommenden Sonntag (25.08.) ihr nächstes Vorbereitungsspiel in Eindhoven gegen die U-20 Nationalmannschaft der Niederlande, bevor es am nächsten Freitag (30.08. um 19:00 Uhr) in der Rheinlandhalle zum Rückspiel gegen die Kölner Junghaie kommt.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Eishockey-Magazin Ticker

Simon Nielsen im dänischen Nationaltor - © by Eishockey-Magazin (SP)

Erste Kontingentstelle besetzt – Huskies verpflichten Dänemarks Nummer 1

Redaktion

Kassel. (PM) Die Kassel Huskies haben ihre erster Kontingentstelle besetzt und dabei gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. Aus der finnischen SM-Liga wechselt der dänische Nationaltorhüter Simon Nielsen an die Fulda. Nielsen ist 27 Jahre alt und wurde im dänischen Herning geboren, wo er auch das Eishockeyspielen lernte und darüber hinaus auch seine ersten ...

Robby Hein   - © by Moskitos-Essen / D.Unverferth

Der Mückenschwarm wächst weiter – Sebastian Schröder verlängert, Robby Hein kehrt zurück

Redaktion

Essen. (PM)  Der Trainingsbeginn der Moskitos naht und die Mannschaft ist nun fast komplett. Nur wenige Verpflichtungen fehlen noch im Mückengeschwader, bevor es in die Saisonvorbereitung geht. Moskitos-Stürmer Sebastian Schröder hat seinen Vertrag in Essen verlängert und bleibt seinem Heimatverein auch in der kommenden Spielzeit treu. Robby Hein kehrt, nach einem Ausflug ...

Logo des ERC Ingolstadt

Maritta Becker wird Fitnesscoach

Redaktion

Ingolstadt. (PM) Der Deutsche Meister ERC Ingolstadt komplettiert sein Trainerteam und geht dabei neue Wege. Er verpflichtet mit Maritta Becker erstmals einen weiblichen Fitness-Coach für sein DEL-Team. Die 33-Jährige bestritt 271 Länderspiele für die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft und nahm dabei an drei Olympischen Spielen (Salt Lake City, Turin, Sotchi) sowie an insgesamt zehn ...

Daniel Costa (rechts) gegen Leonhard Niederberger - © by Eishockey-Magazin (DR)

Leon Niederberger bleibt auch in der neuen Saison ein Fuchs.

Redaktion

Duisburg. (PM) Leon Niederberger bleibt auch in der neuen Saison ein Fuchs. Der 18 jährige Stürmer ist vor einem Jahr gemeinsam mit Cornelius Krämer von Düsseldorf nach Duisburg gewechselt. In seiner ersten Saison im Seniorenbereich hat er 25 Oberligaspiele bestritten und dabei vier entscheidende Vorlagen gegeben. Niederberger konnte bereits wichtige Spielpraxis im ...

Eishockey @ Social Networks