Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Genf (AR). Im Westderby empfing Genève-Servette HC das Kollektiv aus Lausanne. Dabei verloren die Waadtländer mit 1:6. Die Hausherren gingen nach... Nationalliga A, 20. Spieltag: Genève-Servette fertigte Lausanne HC mit dem Tennisresultat von 6:1 ab


Genf (AR). Im Westderby empfing Genève-Servette HC das Kollektiv aus Lausanne.

Dabei verloren die Waadtländer mit 1:6. Die Hausherren gingen nach 14 Minuten durch Wick mit 1:0 in Führung. Im zweiten Abschnitt drückten die Gäste auf den Ausgleich, der ihnen durch Ryser in der 26. Minute auch gelang. Defensivmann Loeffel erzielte zugunsten der Genfer eine Minute danach die erneute Führung, die Almond kurze Zeit später sogar auf 3:1 ausbaute.

Im letzten Abschnitt waren nur wenige Sekunden gespielt, als Spaling das 4:1 für die Hausherren markierte. Die Gäste konnten nicht mehr agieren und mussten durch Holdener und Richard in den letzten beiden Spielminuten noch zwei weitere Tore hinnehmen.

Die weiteren Spiele im Überblick:
SC Langnau Tigers – HC Lugano 2:4
EHC Kloten – ZSC Lions 3:5
HC Fribourg-Gottéron – HC Davos 3:1
SC Bern – EV Zug 2:1
HC Ambrì-Piotta – EHC Biel 3:4

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.