Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Biel (AR). Der EHC Biel empfing vor heimischer Kulisse das tessinische Kollektiv des HC Lugano. Nach acht Minuten lagen die Hausherren... Nationalliga A, 47. Spieltag: Die Cracks des EHC Biel ließen dem HC Lugano keine Chance

Biel (AR). Der EHC Biel empfing vor heimischer Kulisse das tessinische Kollektiv des HC Lugano. Nach acht Minuten lagen die Hausherren nach Toren von Pedretti und Micflikier schon mit 2:0 in Front. Man kann auch sagen, dass die Bieler wie die Feuerwehr loslegten.

Im zweiten Drittel verkürzte Walker für die Tessiner in Minute 34 auf 1:2; Wetzel nutzte eine numerische Überlegenheit der Gastgeber aus und versenkte den Puck 27 Sekunden vor dem Ende der zweiten 20 Minuten im Tor der Luganesi.

Da im dritten Abschnitt kleine Tore mehr fielen, stand der 3:1-Heimsieg der EHC Biel fest.

Die weiteren Spiele im Überblick:
EHC Kloten – Genève-Servette HC 3:4 n.V.
EV Zug – SC Langnau Tigers 3:2
HC Davos – HC Ambrì-Piotta 2:3
HC Fribourg-Gottéron – SC Bern 3:2
ZSC Lions – Lausanne HC

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.