nations cup 2014: Deutschland – Schweiz 1:4 (0:1, 0:1, 1:2)

Januar 6, 2014   ·   0 Comments

Logo Deutscher Eishockey Bund (DEB)München. (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft hat das letzte Spiel des nations cup 2014 gegen die Schweiz mit 1:4 (0:1, 0:1, 1:2) verloren.

In einem nervösen ersten Drittel seitens der deutschen Mannschaft hielt das Team zunächst den Schweizerinnen Stand. Doch in der vierzehnten Minute überwand Julia Marty Viona Harrer. Auch im zweiten Abschnitt konnte sich Deutschland keine zwingenden Chancen erarbeiten. Die Gegnerinnen dagegen machten ihre Sache besser und erhöhten den Vorsprung auf 0:2. Mit einem Doppelschlag Anfang des letzten Drittels schraubte die Schweiz das Ergebnis sogar auf 0:4 hoch. Erst in der 17. Minute machte sich das Überzahltraining der Mannschaft vom Vorabend bezahlt und Julia Zorn erzielte nach Zuspiel von Susann Götz den Treffer zum 1:4-Endstand.

Bundestrainer Peter Kathan: „Das war ein enttäuschender Abschluss des nations cup 2014 mit einem verdienten 1:4-Sieg der Schweiz. Ich hatte den Eindruck, dass die Mannschaft nach dem aufwendigen Turnier müde war und die taktischen Vorgaben nicht umsetzen konnte. Die wenige Laufbereitschaft hat zu zahlreichen Strafen geführt, die ein besseres Spiel verhindert haben. Fazit: In Sotschi muss die Mannschaft wieder ihr volles Potential abrufen, damit wir bestehen können.“

Statistik:

Deutschland – Schweiz 1:4 (0:1, 0:1, 1:2)

Tor:

16:22 1:4 PP2 GER 8. ZORN Julia
12. GÖTZ Susann

Strafminuten:

Deutschland: 10
Schweiz: 6

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Eishockey-Magazin Ticker

Logo des Deutschland Cup

Der Deutschland Cup bekommt eine neue Heimat

Redaktion

Augsburg. (PM) Der Deutschland Cup zieht nach Augsburg. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) und die Augsburger Panther Eishockey GmbH einigten sich darauf, den Deutschland Cup von 2015 bis 2017 im Curt-Frenzel-Stadion auszurichten.   Deutschland Cup   Der Deutschland Cup ist ein jährlich im November stattfindendes internationales Eishockeyturnier. Der Wettbewerb wird seit 1987 ...

Dylan Wruck  - © by Eishockey-Magazin (JB)

Dylan Wruck unterzeichnet Vertragsverlängerung am Seilersee

Redaktion

Iserlohn. (PM) Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit Stürmer Dylan Wruck um zwei weitere Jahre verlängert. Kurz vor Beginn des Playoff-Viertelfinales am kommenden Wochenende konnten auch die letzten offenen Punkte geklärt werden. „Dylan hat nach überstandener schwerer Verletzung den Sprung in die DEL geschafft und uns in diesem Jahr von seinem ...

Sebastian Elwing  - (C) by Eishockey-Magazin (RH)

„Elle“ beendet Karriere am 1. August in Weißwasser

Redaktion

Weißwasser. Ex-Füchse Torwart Sebastian Elwing wird seine aktive Eishockeykarriere endgültig am 1. August 2015 mit einem Abschiedsspiel in der Eisarena Weißwasser beenden. Der mittlerweile 35-jährige gebürtige Berliner spielte noch in der vergangenen Saison 2013/14 für die Eisbären Berlin, konnte aufgrund einer Knieverletzung in der laufenden Spielzeit aber keinen Vertrag unterschreiben und muss ...

David Cespiva - © by Eishockey-Magazin (AS/JS)

David Cespiva bleibt ein Löwe

Redaktion

Frankfurt. (PM) Die Löwen Frankfurt setzen vor dem Start der Playoffs ein weiteres Ausrufezeichen durch die Vertragsverlängerung mit Verteidiger David Cespiva um eine weitere Spielzeit. Der gebürtige Duisburger wechselte vor der Saison 2013/2014 vom EHC München zu den Löwen Frankfurt und etablierte sich auf Anhieb als eine wichtige Stütze im Defensivverbund. Auch ...

Eishockey @ Social Networks