Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Publikumsliebling Andreas Feuerecker bleibt beim EC Peiting Publikumsliebling Andreas Feuerecker bleibt beim EC Peiting
Peiting. (PM ECP) Rob Brown, Brad Miller und jetzt auch Andreas Feuerecker – der EC Peiting kombiniert Defensive mit satter Offensivpower!... Publikumsliebling Andreas Feuerecker bleibt beim EC Peiting

Peiting. (PM ECP) Rob Brown, Brad Miller und jetzt auch Andreas Feuerecker – der EC Peiting kombiniert Defensive mit satter Offensivpower!

“Bleibt Publikumsliebling Andreas Feuerecker beim ECP?” – das war die quälende Frage der letzten Wochen. Und endlich ist alles in trockenen Tüchern: Ja, der Verteidiger mit der Nummer 27 bleibt auch 2018/19 bei uns an der Peitnach. Damit geht er in sein fünftes Jahr am Stück (191 Pflichtspiele, 150 Punkte) für den Eissportclub.

“Der Verein ist super, die Mannschaft ist super, es passt rundum alles gut zusammen. Außerdem bin ich in Wallgau zuhause und hier lässt sich Eishockey wunderbar mit meinem Beruf vereinbaren.“, sagt der erst 26 – Jährige. Also: kein Grund zu wechseln für Feuerecker. Wer unser Video zur “Cold Water Grill Pool Challenge” gesehen und richtig interpretiert hat, der ahnte es schon. Dennoch hat es relativ lange gedauert, bis wir offiziell Vollzug vermelden können. „Ich bin im Februar mit meinem Studium für den gehobenen Dienst bei der Polizei fertig geworden. Jetzt bin ich in Holzkirchen eingesetzt, das ist schon eine gewisse Pendelei zwischen Holzkirchen, Peiting und Wallgau. Aber – wie gesagt – hier passt das trotzdem gut zusammen! Außerdem haben meine Familie und ich gemeinsam ein Haus in Wallgau gebaut, das ist und bleibt meine Heimat. Wir freuen uns darauf, dass wir jetzt dann einziehen können!“

Beruf – Eishockey – Privatleben, das ist die Kombination, die für Feuerecker erneut den Ausschlag gab, uns die Treue zu halten. Rein sportlich bedeutet das, dass uns außergewöhnliche Qualität erhalten bleibt und ganz nebenbei hat sich Feuerecker in den letzten Jahren zum absoluten Publikumsliebling gemausert.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.