Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Angerholm. (JGJ) Eigentlich war mit der 4:2 Führung im dritten Drittel alles klar für den 4. Sieg von Roegle in Folge.... Roegle dank Felix Schütz weiter erstklassig!
Felix Schütz

Felix Schütz – © by EH-Mag. (DR)


Angerholm. (JGJ) Eigentlich war mit der 4:2 Führung im dritten Drittel alles klar für den 4. Sieg von Roegle in Folge.

Doch Gastgeber Karlskoga verkürzte kurz vor Schluss auf 4:3 und 17 Sekunden vor der Schlusssirene gelang dann auch noch der Ausgleich zum 4:4. Danach brachte auch die erste Verlängerung keine Entscheidung und es folgte mit der zweiten Verlängerung das fünfte Drittel. Felix Schütz musste zu dieser Zeit mit Krämpfen in beiden Beinen eine Pause einlegen und kam so erst nach über 90 Minuten Spielzeit wieder zum Einsatz. Mit Erfolg, denn in der 94. Minuten gelang ihm der umjubelte Siegtreffer zum 5:4 und er sicherte so den Verbleib der Mannschaft aus Ängelholm in der ersten Liga. Ob Felix mit dem Tor auch eine Vertragsverlängerung für die kommende Saison erreicht hat, ist derzeit Spekulation in der schwedischen Presse. Er selbst sagt dazu nichts und packt die Koffer für die Reise zur WM nach Deutschland.

In dem weiteren Duell um einen Erstligaplatz könnte Mora mit einem Auswärtssieg im fünften Spiel bei Leksands ebenfalls die Erstklassigkeit fest machen.

Besondere Spannung herrscht auch in der Finalrunde nachdem der ursprünglich Tabellenachte aus Malmö im Viertelfinale den Tabellenführer und Meister von 2015 Växjo vorzeitig in die Sommerpause geschickt hat. Im Halbfinale treffen nun Malmö und HV 71 aus Jönköping sowie Frölunda aus Göteborg und Brynäs aus Gävle aufeinander.

Autor: J. G. Just

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.