Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rostock: Christian Behncke neuer Headcoach / Tomas Kurka verlängert Rostock: Christian Behncke neuer Headcoach / Tomas Kurka verlängert
Rostock. (PM Piranhas) Nachdem am 12.07.2018 die Lizenz für die Oberliga Nord erteilt wurde, können auch die Verantwortlichen der Rostock Piranhas... Rostock: Christian Behncke neuer Headcoach / Tomas Kurka verlängert

Rostock. (PM Piranhas) Nachdem am 12.07.2018 die Lizenz für die Oberliga Nord erteilt wurde, können auch die Verantwortlichen der Rostock Piranhas die Kaderplanung weiter vorantreiben und gleich 2 wichtige Personalien im Kader der Piranhas besetzen.

Bereits im April war man sich im Vorstand einig, in der nächsten Saison neue Wege bei der Trainerposition zu gehen. An der Bande wird daher in der kommenden Saison der A-Lizenztrainer Christian Behncke die Fäden in der Hand halten. Der gebürtige Hamburger ist mit 37 Jahren ein junger erfolgshungriger Coach, der mit modernen Methoden eine ebenso erfolgshungrige und engagierte Mannschaft auf das Eis bringen möchte.

Unterstützung bekommt der Coach von Tomas Kurka, der seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bei den Piranhas verlängert hat. Tomas Kurka wird in der kommenden Saison dem Trainer nicht nur als Spieler, sondern auch als Co-Trainer zur Verfügung stehen. Tomas hatte bereits im Verlauf der letzten Saison signalisiert, dass er gerne bleiben möchte und auch bereit ist Verantwortung zu übernehmen.

Mit der Kombination aus den modernen Trainingsmethoden eines jungen Trainers und den Erfahrungen eines ehemaligen NHL und Nationalspielers, geht man in Rostock nun neue Wege und will so ein attraktives Eishockey spielen und die Eishalle in der Schillingallee wieder zu einer Festung machen.

Foto: Tomas Kurka – © by Eh.-Mag.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.