Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schönheide. (PM Wölfe) Mit einem deutlichen 13:1 (4:1, 4:0, 5:0)- Heimsieg gegen die Jonsdorfer Panther haben die Schönheider Wölfe am Sonntag... Schönheides Coach Schröder: „Einen Wunschgegner gibt es in den Play-Offs nicht“
Sven Schröder

Sven Schröder – © by EHV Media

Schönheide. (PM Wölfe) Mit einem deutlichen 13:1 (4:1, 4:0, 5:0)- Heimsieg gegen die Jonsdorfer Panther haben die Schönheider Wölfe am Sonntag vor 395 Zuschauern im Wolfsbau die Hauptrunde in der Regionalliga Ost als Zweitplatzierte beendet, wonach nun am kommenden Freitag, dem 09.03.18, um 19:30 Uhr das erste Spiel im Play-Off-Halbfinale gegen FASS Berlin für die Wölfe ansteht.

Ein guter Grund, bei Sportvorstand und Trainer Sven Schröder nachzufragen, wie er mit dem bisher Erreichten zufrieden ist und wie die Chancen in den Play-Offs stehen!?

Sven, wie fällt das Hauptrunden-Fazit aus Deiner Sicht aus?

„Für alle unerwartet, denke ich, dass wir eine sehr gute Rolle in der Liga gespielt und bis auf Niesky gegen jede andere Mannschaft den direkten Vergleich gewonnen haben. Dazu noch die drei Derby-Siege gegen Chemnitz. Wir haben vor unseren Fans im heimischen Wolfsbau kein Spiel in der regulären Spielzeit abgegeben, sondern sind nur drei Mal nach Penaltyschießen als Verlierer vom Eis gegangen und haben die Hauptrunde als Tabellenzweiter abgeschlossen. Wir haben uns als Mannschaft auf und neben dem Eis stetig gesteigert und ich glaube, unsere Fans und Sponsoren können schon stolz und zufrieden mit den gezeigten Leistungen sein, was vor der Saison unser erklärtes Ziel war, genau dies zu erreichen. Nun kommen für alle die Play-Offs zur Meisterschaft als I-Tüpfelchen obendrauf und egal wie diese ausgehen werden, die Saison nach dem Neuanfang war zumindest auf dem Eis richtig positiv.“

Sven, Du sprichst die Play-Offs an. Ihr habt jetzt eine Woche Pause und startet dann am 09.03.18 mit einem Heimspiel in die Play-Offs, wo die Akademiker von FASS Berlin auf Euch warten. Sind die FÄSSER Dein Wunschgegner?

„Einen Wunschgegner gibt es in den Play-Offs nicht. Wir nehmen es so wie es kommt. Wir haben zwar gegen FASS Berlin den direkten Vergleich in der Hauptrunde gewonnen, aber das zählt ab jetzt nichts mehr. FASS Berlin ist im Gegensatz zu den Blues sicher die spielstärkere Mannschaft und hat in den letzten Wochen leistungsmäßig zugelegt, was nicht zuletzt die beiden Siege gegen Niesky beweisen. Wir werden uns darauf vorbereiten, wollen aber in erster Linie auf uns schauen und unser bestes Eishockey aufs Eis bringen. Wenn uns das gelingt, wird es für jeden Gegner schwer uns zu schlagen. Wir sind immer gut damit gefahren, Step by Step zu denken. Wenn wir am 09.03.18 ins Halbfinale starten, wird unser Ziel sein, das Finale zu erreichen. Denn egal ob Fan oder Spieler, wie oft bekommt man die Chance, ein Finale um die Meisterschaft zu spielen!? Vermutlich nicht so oft und wir werden alles geben und raushauen, um uns diesen Wunsch zu erfüllen.“

Sven, vielen Dank für das Gespräch und Dir und Deinem Team viel Glück in den Play-Offs!

Zahlen und Fakten zur Hauptrunde

12 Heimspiele – 9 Siege – 3 Niederlagen, alle Niederlagen erst nach Penaltyschießen gegen die Top4-Teams FASS, Blues und Niesky, in allen 12 Heimspielen gepunktet!

Zuschauer – 12 Heimspiele, 5777 Zuschauer, 481 pro Spiel

12 Auswärtsspiele – 9 Siege – 3 Niederlagen (2x in Niesky, 1x in Dresden)

Stärkste Offensive der Liga mit 164 erzielten Toren in 24 Spielen (Schnitt 6,83 pro Spiel). Zudem stellen die Wölfe mit großem Abstand die beiden Liga-Topscorer Petr Kukla (46 Tore, 49 Assists, 95 Scorerpunkte) und Lukas Novacek (37, 52, 89). Auf Platz 3 folgt Nico Jentzsch (FASS) mit 56 Scorerpunkten.

Zweitbeste Defensive der Liga hinter Niesky. Nur 57 Gegentore in 24 Spielen machen einen Schnitt von 2,37 pro Spiel. Punktbester Verteidiger der Liga ist Wölfe-Kapitän Kilian Glück mit 45 Scorerpunkten (3 Tore, 42 Assists).

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.