Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Salzburg. (PM) Nach dem ersten Neuzugang in der letzten Woche freut sich der EC Red Bull Salzburg heute über zwei weitere...
Mark Cullen bleibt ein Red Bull - © by GEPA Red Bull

Mark Cullen bleibt ein Red Bull – © by GEPA Red Bull

Salzburg. (PM) Nach dem ersten Neuzugang in der letzten Woche freut sich der EC Red Bull Salzburg heute über zwei weitere (neue) Spieler für die Kampfmannschaft. Stürmer Mark Cullen hat dabei sein Engagement mit den Red Bulls aus der letzten Saison verlängert, während es für Verteidiger Troy Milam die erste Spielzeit in Salzburg bzw. in Österreich ist.

Mark Cullen hat in der letzten Saison seit Mitte Dezember 2012 in Salzburg gespielt und freut sich jetzt also auf eine weitere Spielzeit mit den Red Bulls. Dabei kam er in der Erste Bank Eishockey Liga in 31 Spielen (Grunddurchgang und Play-off) auf 8 Tore und 16 Vorlagen. Davor hat der 34-jährige Stürmer in vielen Profijahren Erfahrungen u.a. in der NHL (38 Spiele Chicago Blackhawks, Philadelphia Flyers bzw. Florida Panthers), in der AHL (562 Spiele) und in der KHL (23 Spiele für Vityaz Podolsk) gesammelt.

Auch Troy Milam verfügt über eine ähnliche Erfahrung wie Mark Cullen. Der 33-jährige Verteidiger hat etliche Stationen in der NCAA, ECHL und AHL durchlaufen, ehe er 2008 nach Europa kam, zwei Jahre in Finnlands höchster Spielklasse, der SM-liiga, in Tampere (Ilves) und Pori (Ässät) verbracht, danach noch ein Jahr bei den Norfolk Admirals in der AHL und schließlich die letzten zwei Saisonen wieder in Europa bei Sparta Prag in der tschechischen Extraliga sowie in der European Trophy gespielt hat. Dass der 1,84 Meter große Verteidiger auch Tore schießen kann, bezeugen die beiden Auszeichnungen in den Saisonen 2010/2011 und 2011/2012 in der AHL bzw. in der tschechischen Extraliga mit dem „Most goals by defenseman“-Award.

Auch Salzburgs Head Coach Don Jackson schätzt den großen Erfahrungsschatz der beiden Routiniers und baut auf ihre Qualitäten: „Troy Milam hat einen guten Schuss, bedient seine Mitspieler mit guten Pässen und ist ein guter Skater. Mark Cullen ist ein Scorer. Er ist erfolgshungrig, arbeitet hart und sucht den Wettkampf. Mark ist eine tolle Ergänzung für unser Team.“

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.