Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Höchstadt. (PM) Es gibt gute Neuigkeiten beim Höchstadter Eishockeyclub: Nach Top-Scorer Michal Petrák bleibt nun auch Top-Torjäger Aleš Kreuzer dem Team... Torjäger bleibt den Alligators treu

Höchstadt. (PM) Es gibt gute Neuigkeiten beim Höchstadter Eishockeyclub: Nach Top-Scorer Michal Petrák bleibt nun auch Top-Torjäger Aleš Kreuzer dem Team der Alligators in der kommenden Saison erhalten und dies sogar gleich für zwei weitere Spielzeiten.

Der 34-jährige Stürmer, der von seinen Teamkollegen auch „Tormaschine“ genannt wird, zog sich in der Verzahnungsrunde eine Bänderverletzung zu, musste operiert werden und konnte so die entscheidenden Spiele im Viertelfinale nur als Zuschauer verfolgen. Bis zu dieser Ausfallzeit erkämpfte er für sein Team insgesamt 43 Punkte und wurde mit seinen 30 Toren sogar Torschützenkönig der vergangenen Saison.

„Alès ist mit seinem Torjägerinstinkt und seinen technischen Fähigkeiten ein Schlüsselspieler in unserer Mannschaft. Dies hat er schon mehrfach bewiesen und ist daher ein wichtiger Baustein im Kader“, freut sich Sportvorstand Jörg Schobert darüber Kreuzer weiterhin im Team zu behalten.

Kreuzer selbst arbeitet gerade an seiner planmäßig verlaufenden Rehabilitation und ist optimistisch bis zu Saisonbeginn wieder zu 100% fit zu sein. Eine besondere Freude für die Young Alligators, der Nachwuchsabteilung des HEC, dürfte dabei sein, dass Kreuzer auch als Nachwuchstrainer verpflichtet wurde.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.