Uli Egen neuer Trainer des ESV Kaufbeuren

Januar 21, 2014   ·   0 Comments

 Ui Egen ist neuer Trainer der Joker  - © by Eishockey-Magazin (DR)

Ui Egen ist neuer Trainer der Joker – © by Eishockey-Magazin (DR)

Kaufbeuren. (PM) Didi Hegen wurde heute von seinen Aufgaben als Trainer der ersten Mannschaft des ESV Kaufbeuren entbunden. Sein Amt wird absofort Uli Egen übernehmen. Das Amt des sportlichen Leiters wird aber weiterhin von Didi Hegen ausgefüllt.

ESVK gesch. Vorstand Andreas Settele äußerte sich dazu wie folgt: “Aufgrund der nicht zufriedenstellenden sportlichen Situation haben wir uns bereits vor ein paar Wochen dazu entschieden, einen neuen Trainer zu engagieren. Wir wollen hier in Kaufbeuren unbedingt die Klasse halten, um auch in der kommenden Spielzeit in der DEL2 an den Start gehen zu können. Daher sahen wir uns unter anderem zu diesem Schritt gezwungen. Darüber hinaus wollten wir auch nicht Bruno Müller und Juha Nokelainen zu sehr auf Kosten unseres Nachwuchs belasten. Bruno Müller übernahm das Amt des Co-Trainers neben seiner Arbeit als Trainer der Schüler. Juha Nokelainen war in den letzten Wochen ebenfalls mit auf dem Eis bei den Übungseinheiten der ersten Mannschaft und übernahm das Training zusätzlich zu seiner Arbeit als Koordinator des Nachwuchses und als Headcoach des DNL-Teams. Dies wäre auf Dauer nicht zu stemmen gewesen, ohne den Nachwuchs zu vernachlässigen.”

Der 57-jährige Egen begann seine Karriere als Spieler bei seinem Heimatverein EV Füssen. Dort hatte er zugleich seine erfolgreichste Zeit und war auch Olympiateilnehmer 1980. Nach seiner aktiven Karriere coachte er unter anderem die Eisbären Berlin in der DEL und bis August 2013 auch die Kassel Huskies in der Oberliga. Neben seinem Amt als Trainer war Egen auch schon mehrfach Manager beziehungsweise sportlicher Leiter. Egen gilt als harter Trainer mit gutem Taktikverständnis, der vor allem auch durch seine Tätigkeiten in Essen und Kassel ausgezeichnete Kenntnisse über die Oberliga verfügt, die bei einer eventuellen Teilnahme an der Abstiegsrunde zusätzlich zum Tragen kommen könnten.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

DEL2 Ergebnisse

DEL2

5 - 0
DEL2
Saison 14/15

Fischtown Pinguins vs SC Riessersee

9 - 4
DEL2
Saison 14/15

Eispiraten Crimmitschau vs Heilbronner Falken

3 - 4
DEL2
Saison 14/15

ESV Kaufbeuren vs Ravensburg Towerstars

5 - 2
DEL2
Saison 14/15

Lausitzer Füchse vs Starbulls Rosenheim

2 - 4
DEL2
Saison 14/15

EC Bad Nauheim vs Bietigheim Steelers

4 - 3
DEL2
Saison 14/15

Dresdner Eislöwen vs Kassel Huskies

2 - 3
DEL2
Saison 14/15

Löwen Frankfurt vs EV Landshut

Alle Begegnungen ansehen

DEL2 Tabelle

DEL2 TABELLE

Pos.MannschaftSpielePunkteDiff
1429871
2427948
3427410
4416835
5396816
64268-3
Vollständige Tabelle ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

EC Harzer Falken

Falken verlieren nervenaufreibendes Spiel nach Penaltyschießen

Redaktion

Braunlage. (PM) Viele Fans der Falken und der Gäste aus der Landeshauptstadt trotzdem am Abend den widrigen Wetterbedingungen und strömten zahlreich ins Wurmbergstadion von Braunlage. Die beschwerliche Anreise sollte sich allerdings für die 1.300 Fans auch lohnen. Nach einem stimmungsvollen Auftakt mit Konfetti im Fanblock der Falken, musste allerdings zuerst einmal die ...

Logo Dinslaken Kobras

Kobras patzen in Solingen

Redaktion

Dinslaken. (PM) Mit 6:7 verloren die Kobras überraschend gegen die Raptors des EC Bergisch Land. Durch diese Niederlage verpassten die Dinslakener eine gute Gelegenheit, sich von den auf Platz 5 liegenden Nauheimern abzusetzen, die am Donnerstag gegen TuS Wiehl verloren. Von Beginn an zeigten die Raptors, warum sie ein unangenehm zu spielender ...

Leipzigs Goalie Sebastian Staudt klärt gegen Duisburgs Dennis Fischbuch - © by Eishockey-Magazin (DR)

Gelungener Einstand für Nethery / Egen: Füchse besiegen Icefighters 4:1

Michaela-Ross

Duisburg. (MR) Mit einem Sieg gegen den Meister der Oberliga Ost Leipzig meldeten sich die Füchse Duisburg in der Oberliga Endrunde Ost/West zurück. Unter den Augen von Eishockey-Größen vergangener Zeiten – Didi Hegen und Benoit Doucet saßen bei der Premiere des Duos Lance Nethery / Uli Egen hinter der Bande der Duisburger ...

Logo der Augsburger Panther

Höchste Heimniederlage der DEL-Historie – Augsburg ohne “Sieben” gegen Nürnberg chancenlos

Manfred-Spatz

Augsburg. (MS) Die Fuggerstädter müssen sich endgültig mit einer langen und arbeitsreichen Sommerpause abfinden. Das Spiel gegen Nürnberg wurde – ohne sieben Stammspieler – zu einer Prüfung der moralischen Einstellung des verbliebenen Kaders. Nach dem 2:10 (1:2/1:2/0:6) vor “immer noch” 4.220 geduldigen Zuschauern darf man Moral und Ehre natürlich in Frage stellen ...

Eishockey @ Social Networks