Uli Egen neuer Trainer des ESV Kaufbeuren

Januar 21, 2014   ·   0 Comments

 Ui Egen ist neuer Trainer der Joker  - © by Eishockey-Magazin (DR)

Ui Egen ist neuer Trainer der Joker – © by Eishockey-Magazin (DR)

Kaufbeuren. (PM) Didi Hegen wurde heute von seinen Aufgaben als Trainer der ersten Mannschaft des ESV Kaufbeuren entbunden. Sein Amt wird absofort Uli Egen übernehmen. Das Amt des sportlichen Leiters wird aber weiterhin von Didi Hegen ausgefüllt.

ESVK gesch. Vorstand Andreas Settele äußerte sich dazu wie folgt: “Aufgrund der nicht zufriedenstellenden sportlichen Situation haben wir uns bereits vor ein paar Wochen dazu entschieden, einen neuen Trainer zu engagieren. Wir wollen hier in Kaufbeuren unbedingt die Klasse halten, um auch in der kommenden Spielzeit in der DEL2 an den Start gehen zu können. Daher sahen wir uns unter anderem zu diesem Schritt gezwungen. Darüber hinaus wollten wir auch nicht Bruno Müller und Juha Nokelainen zu sehr auf Kosten unseres Nachwuchs belasten. Bruno Müller übernahm das Amt des Co-Trainers neben seiner Arbeit als Trainer der Schüler. Juha Nokelainen war in den letzten Wochen ebenfalls mit auf dem Eis bei den Übungseinheiten der ersten Mannschaft und übernahm das Training zusätzlich zu seiner Arbeit als Koordinator des Nachwuchses und als Headcoach des DNL-Teams. Dies wäre auf Dauer nicht zu stemmen gewesen, ohne den Nachwuchs zu vernachlässigen.”

Der 57-jährige Egen begann seine Karriere als Spieler bei seinem Heimatverein EV Füssen. Dort hatte er zugleich seine erfolgreichste Zeit und war auch Olympiateilnehmer 1980. Nach seiner aktiven Karriere coachte er unter anderem die Eisbären Berlin in der DEL und bis August 2013 auch die Kassel Huskies in der Oberliga. Neben seinem Amt als Trainer war Egen auch schon mehrfach Manager beziehungsweise sportlicher Leiter. Egen gilt als harter Trainer mit gutem Taktikverständnis, der vor allem auch durch seine Tätigkeiten in Essen und Kassel ausgezeichnete Kenntnisse über die Oberliga verfügt, die bei einer eventuellen Teilnahme an der Abstiegsrunde zusätzlich zum Tragen kommen könnten.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

DEL2 Ergebnisse

DEL2

1 - 4
DEL2
Saison 14/15

Heilbronner Falken vs Lausitzer Füchse

6 - 2
DEL2
Saison 14/15

Kassel Huskies vs EC Bad Nauheim

4 - 3
DEL2
Saison 14/15

ESV Kaufbeuren vs Starbulls Rosenheim

3 - 2
DEL2
Saison 14/15

Ravensburg Towerstars vs Eispiraten Crimmitschau

3 - 2
DEL2
Saison 14/15

Bietigheim Steelers vs Löwen Frankfurt

6 - 3
DEL2
Saison 14/15

Fischtown Pinguins vs SC Riessersee

2 - 5
DEL2
Saison 14/15

EV Landshut vs Dresdner Eislöwen

Alle Begegnungen ansehen

DEL2 Tabelle

DEL2 TABELLE

Pos.MannschaftSpielePunkteDiff
1266653
2264731
327454
425449
5264116
626413
Vollständige Tabelle ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

Zweikampf zwischen Garrett Festerling und Münchens Richie Regehr (rechts) - © by Eishockey-Magazin (RH)

Hamburg Freezers siegen knapp gegen EHC Red Bull München

Redaktion

Hamburg. (LM) Die Hamburg Freezers haben das Heimspiel am ungewohnten Donnerstagstermin gegen den ECH Red Bull München denkbar knapp mit 2:1(1:0/1:0/0:1) gewonnen. Im Nord-Süd-Duell zeigte vor allem Torwart Dimitrij Kotschnew eine gute Leistung und sicherte den Gastgebern drei Punkte. Hamburg klettert damit vorläufig auf den vierten Tabellenplatz. Die Münchner liegen weiterhin vier ...

Trainer Jari Pasanen  - © by Eishockey-Magazin (JB)

Roosters starten fast komplett in die heiße Phase

Redaktion

Iserlohn. (MK) Besinnliche Feiertage sehen anders aus! In den kommenden 24 Tagen müssen die Iserlohn Roosters elf Partien in der Deutschen Eishockey Liga absolvieren. Zum Auftakt in die „heiße Phase“ treffen die Roosters daheim auf die Augsburger Panther. Vor knapp zwei Monaten unterlagen die Sauerländer den Fuggerstädtern knapp mit 1:2. Seitdem hat ...

© by Media

Class of 2014 – Hockey Hall of Fame 3/5: Mike Modano

Redaktion

Am 19.11. fand die diesjährige Aufnahme der neuen Mitglieder der Hockey Hall of Fame statt. In einer kleinen Serie wollen wir einen Rückblick auf die Karrieren von Rob Blake, Peter Forsberg, Dominik Hasek, Mike Modano und Pat Burns werfen. Warum wurden gerade diese Spieler und Trainer in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen? ...

SBR-Coach Franz Steer - © by Andreas Chuc

Nur nicht durchdrehen

Redaktion

Rosenheim. (PM) „Wir müssen schauen, dass wir positiv bleiben und nicht in Aktionismus verfallen. Wir müssen die Situation erkennen und nicht durchdrehen.“ Starbulls-Trainer Franz Steer versucht vor den schwierigen Spielen gegen Kassel am Freitag auswärts und zuhause gegen die Lausitzer Füchse einen kühlen Kopf zu bewahren. Die Starbulls stehen derzeit mit 38 ...

Eishockey @ Social Networks