Uli Egen neuer Trainer des ESV Kaufbeuren

Januar 21, 2014   ·   0 Comments

 Ui Egen ist neuer Trainer der Joker  - © by Eishockey-Magazin (DR)

Ui Egen ist neuer Trainer der Joker – © by Eishockey-Magazin (DR)

Kaufbeuren. (PM) Didi Hegen wurde heute von seinen Aufgaben als Trainer der ersten Mannschaft des ESV Kaufbeuren entbunden. Sein Amt wird absofort Uli Egen übernehmen. Das Amt des sportlichen Leiters wird aber weiterhin von Didi Hegen ausgefüllt.

ESVK gesch. Vorstand Andreas Settele äußerte sich dazu wie folgt: “Aufgrund der nicht zufriedenstellenden sportlichen Situation haben wir uns bereits vor ein paar Wochen dazu entschieden, einen neuen Trainer zu engagieren. Wir wollen hier in Kaufbeuren unbedingt die Klasse halten, um auch in der kommenden Spielzeit in der DEL2 an den Start gehen zu können. Daher sahen wir uns unter anderem zu diesem Schritt gezwungen. Darüber hinaus wollten wir auch nicht Bruno Müller und Juha Nokelainen zu sehr auf Kosten unseres Nachwuchs belasten. Bruno Müller übernahm das Amt des Co-Trainers neben seiner Arbeit als Trainer der Schüler. Juha Nokelainen war in den letzten Wochen ebenfalls mit auf dem Eis bei den Übungseinheiten der ersten Mannschaft und übernahm das Training zusätzlich zu seiner Arbeit als Koordinator des Nachwuchses und als Headcoach des DNL-Teams. Dies wäre auf Dauer nicht zu stemmen gewesen, ohne den Nachwuchs zu vernachlässigen.”

Der 57-jährige Egen begann seine Karriere als Spieler bei seinem Heimatverein EV Füssen. Dort hatte er zugleich seine erfolgreichste Zeit und war auch Olympiateilnehmer 1980. Nach seiner aktiven Karriere coachte er unter anderem die Eisbären Berlin in der DEL und bis August 2013 auch die Kassel Huskies in der Oberliga. Neben seinem Amt als Trainer war Egen auch schon mehrfach Manager beziehungsweise sportlicher Leiter. Egen gilt als harter Trainer mit gutem Taktikverständnis, der vor allem auch durch seine Tätigkeiten in Essen und Kassel ausgezeichnete Kenntnisse über die Oberliga verfügt, die bei einer eventuellen Teilnahme an der Abstiegsrunde zusätzlich zum Tragen kommen könnten.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Die nächsten DEL2 Spiele

19:30

Löwen Frankfurt vs SC Riessersee

19:30

Kassel Huskies vs Lausitzer Füchse

19:30

ESV Kaufbeuren vs Dresdner Eislöwen

19:30

EV Landshut vs Bietigheim Steelers

19:30

Starbulls Rosenheim vs Eispiraten Crimmitschau

20:00

Fischtown Pinguins vs EC Bad Nauheim

20:00

Heilbronner Falken vs Ravensburg Towerstars

Alle Begegnungen ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

Justin Schrörs wechselt zu den Moskitos - © by Eishockey-Magazin (RH)

Junge Verstärkung bei den Moskitos Essen!

Redaktion

Essen. (PM) Der Trainingsbeginn für die neue Saison steht kurz bevor und die Moskitos Essen verstärken weiter das Team. In der neuen Saison werden neben dem bereits verpflichteten Torhüter Christian Wendler, ebenfalls Justin Schrörs und Patrick Fücker das Tor der Mücken möglichst sauber halten. Justin Schrörs (geb. 04. März 1994 in Krefeld) ...

Rob Wilson coacht nun Straubing - © by Max Pattis

Straubing: Verteidiger Dylan Yeo und Coach Rob Wilson sind „heiß auf die neue Herausforderung“

Redaktion

Straubing. (PM) „Ich bin hier, um Spiele zu gewinnen. Um das geht es nämlich im Eishockey“, gab Rob Wilson, neuer Coach der Straubing Tigers, am Donnerstagabend bei seiner ersten Pressekonferenz als Trainer der Tigers einen ersten Einblick in seine Ziele. „Ich bin heiß auf die neue Herausforderung hier in Deutschland.“ Wilson ist ...

Logo Rosenheim

Molkerei Berchtesgadener Land geht in die Verlängerung

Redaktion

Rosenheim. (PM) Pünktlich zur Eishockey-Saison 2014/2015 hat die Molkerei Berchtesgadener Land ihren Sponsorenvertrag bei den Starbulls Rosenheim um zwei Jahre bis 2016 verlängert. Neben der Ausweitung des bisherigen Engagements fließt zukünftig auch ein Teil der Unterstützung in die Nachwuchsförderung. „Einen regionalen Verein zu unterstützen und zu fördern, der in unserem Milcherfassungsgebiet aktiv ...

- © by Eishockey-Magazin (AG)

Testspiel gegen die Roosters nach Braunlage verlegt

Redaktion

Wolfsburg. (PM) Die Grizzly Adams Wolfsburg mussten ihr für Langenhagen geplantes Vorbereitungsspiel am 10. August zwangsläufig verlegen. Die Partie gegen die Iserlohn Roosters findet nun am selben Tag ab 17.00 Uhr im Eisstadion in Braunlage statt. Grund für die Verlegung ist das schlichtweg nicht vorhandene Eis im Lenni Soccio EisCenter in Langenhagen, ...

Eishockey @ Social Networks