Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Wie soll der Weg zur Eis-Arena heißen? Wie soll der Weg zur Eis-Arena heißen?
Weißwasser. (PM) Der Ideenwettbewerb zur Namenssuche für den Weg zur neuen Eis-Arena war ein großer Erfolg. Rund 160 Fans und Freunde... Wie soll der Weg zur Eis-Arena heißen?

Weißwasser. (PM) Der Ideenwettbewerb zur Namenssuche für den Weg zur neuen Eis-Arena war ein großer Erfolg. Rund 160 Fans und Freunde der Füchse haben sich daran beteiligt. Unter allen Vorschlägen haben der Eissport Weißwasser und die Stadt Weißwasser sechs Ideen in die engere Auswahl genommen.
Die Vorschläge sehen wie folgt aus:
Zur Eis-Arena; Dynamo-Allee; Am Sportpark; Füchse-Allee; Zum Fuchsbau und Martin Schulz Straße
Während sich die ersten fünf Vorschläge praktisch selbst erklären, handelt es sich bei der „Martin Schulz Straße“ um einen ungewöhnlichen, aber höchst interessanten Vorschlag. Der Glasmacher Martin Schulz hatte 1932 als erster Weißwasseraner die Idee, dass man Eishockey spielen könnte. Für diese Idee fand er schnell Freunde und wurde deshalb im Dezember 1932 zum ersten Vorsitzenden des ersten Eishockeyvereins in Weißwasser gewählt. Martin Schulz ist praktisch der Urvater des Eishockeys in Weißwasser. Leider fiel er im zweiten Weltkrieg und konnte die Erfolge seiner Idee nicht mehr miterleben.
Bis zum 30.September kann jetzt über diese sechs Vorschläge abgestimmt werden. Das geht über die Facebookseite der Füchse und über eine Postkarte an die Geschäftsstelle (Prof. Wagenfeld Ring 74 in 02943 Weißwasser).

 

 

Lanny Gare bleibt in ein Fuchs
Probevertrag mit dem Deutsch-Kanadier wird verlängert
Weißwasser. Lanny Gare wird bis zum Ende der Saison in Weißwasser bleiben. Der in dieser Woche auslaufende Probevertrag wurde entsprechend verlängert. Obwohl der 34-jährige Deutsch-Kanadier wegen einer Verletzung nicht die komplette Vorbereitung absolvieren konnte, hat er die Verantwortlichen überzeugt. Insbesondere die Sturmreihe mit Lanny Gare, Richard Mueller und Kevin Lavallee sorgte in den letzten Testspielen für viel Torgefahr.
Lanny Gare kam im Sommer von Oberligisten Bad Nauheim in die Lausitz.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.