Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

111 Gründe die Vienna Capitals zu lieben – Eine Liebeserklärung an den großartigsten Eishockeyclub der Welt! 111 Gründe die Vienna Capitals zu lieben – Eine Liebeserklärung an den großartigsten Eishockeyclub der Welt!
Schon bei der Namensgebung des Vereins im Jahr 2001, bei der man sich als ›Vienna Capitals‹ ganz international und selbstbewusst als... 111 Gründe die Vienna Capitals zu lieben – Eine Liebeserklärung an den großartigsten Eishockeyclub der Welt!

Schon bei der Namensgebung des Vereins im Jahr 2001, bei der man sich als ›Vienna Capitals‹ ganz international und selbstbewusst als Österreichs Hauptstadt-Club positioniert hat, wurde deutlich, dass man künftig ein gewichtiges Wort bei nationalen und europäischen Bewerben mitreden möchte. (Alexander Pucher & Daniel Fehringer)

Die Vienna Capitals sind eine Erfolgsgeschichte. Seit der Gründung 2001 konnte man zwei Meisterschaften gewinnen und war Teil zahlreicher unvergesslicher Momente. Die Playoffs ohne Niederlage in der Saison 2016/17 sind ein Erfolg für die Ewigkeit. Ein Jahr nach diesen unglaublichen Playoffs werfen Alexander Pucher & Daniel Fehringer einen Blick zurück!

Auch abseits der Erfolge gibt es weitaus mehr als 111 Gründe, die Vienna Capitals zu lieben. Der Verein selbst, Trainer, Spieler, legendäre Geschehnisse und natürlich die Fans machen die Caps zu etwas ganz Besonderem. Durch Zahlen, Daten und Fakten sowie persönliche Beiträge von Verantwortlichen, Fans und Spielern ist auch dieses Buch etwas ganz Besonderes.

»All die kleinen und großen Geschichten zu schreiben, die diesen Verein ausmachen, war insgeheim genau das, was wir machen wollten. Stunden und Tage wurden mit Recherche, Gesprächen und dem Schreiben der Texte verbracht. Unsere Leidenschaft für die Caps hat uns immer wieder vorangetrieben.« Alexander Pucher & Daniel Fehringer

EINIGE GRÜNDE

Weil Wien schon lange vor den Caps eine Eishockey-Hochburg war. Weil Gelb und Schwarz die schönsten Vereinsfarben sind. Weil wir in der größten kleinen Liga Europas spielen. Weil wir die beste Halle mit dem besten Auswärtssektor der EBEL haben. Weil wir die beste Nord-Tribüne haben. Weil wir einen olympischen Medaillengewinner als Trainer hatten. Weil des einen Leid des anderen Freud ist. Weil zum Glück nicht alle Spieler 14 Saisonen bei den Caps bleiben. Weil wir sechs Jahre lang den besten Menschen und Europas besten Kapitän bei uns hatten. Weil wir kanadische Nationalspieler im Team haben. Weil wir einen ganz besonderen Spieler mit der Nummer 15 hatten. Weil wir mit ganz Europa mithalten können. Weil das erste Spiel nach dem Sommer immer wieder etwas Besonderes ist. Weil wir manchmal (zu) emotional sind.

111 GRÜNDE, DIE VIENNA CAPITALS ZU LIEBEN von den Vereinsexperten Alexander Pucher und Daniel Fehringer erscheint am 1. April 2018.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.