Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bozen (AR). Heute wurde der neue EBEL-Spielplan der Saison 2019/20 präsentiert. Die Foxes aus Bozen wollen gleich am ersten Spieltag den Bullen aus Salzburg... Die EBEL-Saison 2019/20 beginnt mit einem heißen Duell

Michael Blunden (HCB) and Matthias Trattnig (RBS). Photo: GEPA pictures/ Amir Beganovic

Bozen (AR). Heute wurde der neue EBEL-Spielplan der Saison 2019/20 präsentiert. Die Foxes aus Bozen wollen gleich am ersten Spieltag den Bullen aus Salzburg Paroli bieten.

Somit geht es in der Bozner Eiswelle bereits zu Beginn heiß zu. Interessant ist auch die Begegnung zwischen den 99ers aus Graz und den Caps aus Wien. Das Westderby zwischen den Innsbrucker Haien und den Bulldoggen aus Dornbirn wird auch viele Fans ins Stadion locken.

In der Regular Season stehen 220 Duelle auf dem Kalenderblatt. Der Grunddurchgang besteht aus 44 Spieltagen. Am 13. September beginnt die Spielzeit, am 26. Januar wird der letzte Spieltag ausgetragen. Vom 4. Bis zum 11. November gibt es eine Pause, da Länderspiele anstehen. Danach qualifizieren sich fünf Kollektive für die Pick Round. Nach einer einfachen Hin- und Rückrunde kämpfen die Teams um das Heim- und Pickrecht.

Außerdem geht es wieder jede Menge Bonuspunkte, ehe das Playoff ansteht. In der bekannten fünften Jahreszeit wird es heiße Duelle geben. Im Frühling 2020 wissen wir, wer die begehrte Meistertrophäe in die Höhe stemmen wird. Und es ist keinesfalls auszuschließen, dass wir im Endspiel die Einheiten aus Südtirol und Salzburg sehen werden.

Der 1. Spieltag im Überblick
HC Bozen Südtirol – EC Red Bull Salzburg
HC Innsbruck – Dornbirn EC
Klagenfurter AC – Fehervar AV 19
Graz 99ers – Vienna Capitals (alle 13.9.2019)
Black Wings Linz – Villacher SV (15.10.2019)

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.