Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Langnau i.E. (PM SCL) Die SCL Tigers und Torhüter Damiano Ciaccio lösen den bis Saison 2020/21 laufenden Vertrag per Ende Saison vorzeitig auf. Dafür... SCL Tigers: Damiano Ciaccio geht, Gianluca Zaetta kommt

Damiano Ciaccio – © by SCL Tigers Media

Langnau i.E. (PM SCL) Die SCL Tigers und Torhüter Damiano Ciaccio lösen den bis Saison 2020/21 laufenden Vertrag per Ende Saison vorzeitig auf. Dafür unterschreibt der 20-jährige Gianluca Zaetta bei den Emmentalern einen Zweijahresvertrag.

Damiano Ciaccio ist nicht zufrieden mit seiner Situation in Langnau, ist er doch hinter Ivars Punnenovs zumeist nur die Nummer zwei. In der letztjährigen Playoff-Saison spielte Ciaccio eine tragende Rolle und ist nun in der laufenden Qualifikation nur neun Mal auf dem Eis gestanden. Aus diesem Grund hat der Tigers-Torhüter um eine Vertragsauflösung per Ende Saison gebeten. „Ich brauche eine Luftveränderung“, sagt Ciaccio und ergänzt, „und ich bin den Tigers sehr dankbar, dass sie meiner Bitte nachgekommen sind“.

Ciaccio spielt bereits die sechste Saison für die Emmentaler und hat einen Vertrag bis 2021. „Wir bedauern diesen Entscheid sehr, wollen Damiano aber keine Steine in den Weg legen, weshalb wir mit einer vorzeitigen Vertragsauflösung einverstanden sind“, sagt Sportchef Marco Bayer zur Situation.

Gianluca Zaetta für zwei Jahre zu den Tigers

Als Nachfolger für Ciacco haben die SCL Tigers das junge Torhütertalent Gianluca Zaetta (175cm / 75kg) für zwei Jahre verpflichtet. Der 20-Jährige spielte in dieser Saison 16 Spiele für die EVZ Academy in der Swiss League. „Gianluca Zaetta ist ein junger und sehr talentierter Torhüter“, sagt Bayer und meint weiter, „Wir sind überzeugt, dass er sowohl von Ivars Punnenovs als auch von Torhütertrainer Marc Eichmann enorm profitieren und sich weiterentwickeln wird“.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.