Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Herne. (PM HEV) Nachdem 6:4 Heimsieg am Freitag, konnte Herne auch das zweite Spiel am Wochenende gegen „Die Bären“ 2016 aus Neuwied gewinnen. Mit... 7:2 Sieg im zweiten Aufeinandertreffen mit Neuwied

Michel Ackers – © by Eh.-Mag. (DR)

Herne. (PM HEV) Nachdem 6:4 Heimsieg am Freitag, konnte Herne auch das zweite Spiel am Wochenende gegen „Die Bären“ 2016 aus Neuwied gewinnen. Mit 7:2 kehrte das Team vom Gysenberg aus Rheinland-Pfalz zurück.

Die 1:0 Führung der Gastgeber durch Max Wasser Mitte des ersten Drittels konnte Dennis Thielsch im Alleingang noch vor der ersten Pause zum 1:1 ausgleichen.

Im zweiten Abschnitt erhöhte das Team von Trainer Danny Albrecht die Schlagzahl und erzielte gleich fünf Treffer in Folge. Christoph Ziolkowski (25.), Nils Liesegang (25.), Dennis Palka (33.), Dennis Dietmann (38.) und Max Pietschmann (39.) sorgten für eine 6:1 Führung.

In dem fairen Spiel trafen im letzten Drittel noch Maximilian Herz zum 6:2 (48.) und Christoph Ziolkowski in der Schlussminute zum 7:2 Endstand.
Trainer Danny Albrecht brachte in dem Spiel alle Akteure zum Einsatz. Janek Prillwitz und Lukas Schaffrath teilten sich im Tor die Einsatzzeit.

EHC Neuwied „Die Bären“ 2016 – Herner EV 2:7 (1:1 | 0:5 | 1:1)
Zuschauer: 350

09:55 1:0 Wasser
17:06 1:1 Thielsch
24:07 1:2 Ziolkowski C.
24:35 1:3 Liesegang
32:11 1:4 Palka
37:19 1:5 Dietmann
38:50 1:6 Pietschmann
47:08 2:6 Herz
59:01 2:7 Ziolkowski C.
_______________________________________________________________
Ausblick
Am kommenden Wochenende trifft man sich zu letzten Vorbereitungsspielen mit den Eisbären Regensburg aus der Oberliga-Süd. Das erste Spiel findet am Freitag um 20 Uhr in der Hannibal-Arena am Gysenberg statt. Am Sonntag sind die Herner dann in der Donau-Arena zu Gast.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.