Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Alps Hockey League: SG Cortina fertigte EHC Bregenzerwald mit einem Tennisergebnis ab Alps Hockey League: SG Cortina fertigte EHC Bregenzerwald mit einem Tennisergebnis ab
Cortina (AR). Das vorarlbergerische Kollektiv des EHC Bregenzerwald fuhr in die Olympiastadt von 1956 und wollte bei Cortina überraschen. Doch daraus wurde nichts. Schon... Alps Hockey League: SG Cortina fertigte EHC Bregenzerwald mit einem Tennisergebnis ab

Cortina (AR). Das vorarlbergerische Kollektiv des EHC Bregenzerwald fuhr in die Olympiastadt von 1956 und wollte bei Cortina überraschen. Doch daraus wurde nichts. Schon nach drei Minuten und 44 Sekunden stand es nach Toren von Stumpf und Ayotte 2:0 für die Italiener.

Im zweiten Abschnitt sorgten Di Diomete und Sanna mit ihren Treffern zum 3:0 bzw. 4:0 für eine frühe Vorentscheidung. Barnado traf 59 Sekunden vor dem Ende der zweiten 20 Minuten zum 5:0 für die Hausherren.

Im letzten Drittel waren gerade 26 Sekunden gespielt, ehe Di Diomete mit seinem zweiten Tor das 6:0 erzielte. Rund sieben Minuten vor der Schlusssirene konnten die Jungs aus dem Ländle den 1:6-Ehrentreffer markieren. Pöschmann trug sich in die Torschützenliste ein. Das Spiel war jedoch längst schon zu ihren Ungunsten entschieden.

Die weiteren Spiele im Überblick:
WSV Sterzing – HC Pustetral 0:2
HC Asiago – HDD Jesenice 3:2 n. P.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.