Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM DEB) Die Detroit Red Wings stellen Moritz Seider für die deutsche U20-Nationalmannschaft bei der 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft (26. Dezember 2019 bis... Detroit Red Wings bestätigen Abstellung von Moritz Seider zur U20-WM

Moritz Seider – © by Eh.-Mag. (DR)

München. (PM DEB) Die Detroit Red Wings stellen Moritz Seider für die deutsche U20-Nationalmannschaft bei der 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft (26. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 in Ostrava/Trinec) ab.

Dies bestätigte General Manager Steve Yzerman nach Gesprächen mit DEB-Sportdirektor Stefan Schaidnagel und Bundestrainer Toni Söderholm in Detroit. Hierbei stellte Yzerman die Wichtigkeit des Turniers und des Einsatzes vom deutschen Verteidiger heraus: „Wir sind überzeugt davon, dass für Moritz die U20-WM im Dezember ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt seiner Karriere sein wird. Ebenso ist es für uns selbstverständlich, Moritz für die U20-Nationalmannschaft abzustellen. Wir hatten sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen des DEB und unterstützen gerne.“

„Wir freuen uns sehr, dass die Detroit Red Wings um GM Steve Yzerman im Rahmen unseres Gesprächs die Wichtigkeit der U20-WM bestätigt haben und mit der Freigabe von Moritz Seider unsere U20-Nationalmannschaft unterstützen – dies ist ein großartiges Zeichen für die Bedeutung unserer Nationalmannschaften“, erklärte Stefan Schaidnagel. Der DEB-Sportdirektor ist seit dem 16. November 2019 mit Bundestrainer Toni Söderholm auf einer USA-Reise, um Gespräche mit den Nationalspielern aus der NHL/AHL und den sportlichen Verantwortlichen der Klubs zu führen. So fand im Rahmen der Reise auch am 21. November 2019 das Gespräch mit Seve Yzerman am Rande des Spiels Columbus gegen Detroit statt.

Moritz Seider blickt motiviert auf seine zweite WM-Teilnahme im Jahr 2019: „Ich habe mich riesig gefreut, als ich erfahren habe, dass ich die U20-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft unterstützen darf. Wir werden mit einem guten Team am Start sein – ich freue mich auf die Jungs!“

Der 18-Jährige führte die deutsche U20-Nationalmannschaft im vergangenen Jahr bei der Heim-WM in Füssen als Kapitän zur Goldmedaille und zum damit verbundenen Aufstieg in die Top-Division. Am 7. Mai 2019 gab Seider sein WM-Debüt für die Männer-Nationalmannschaft. Im Anschluss an das Turnier wurde der deutsche Verteidiger beim NHL Entry Draft 2019 an sechster Stelle von den Detroit Red Wings gedraftet und unterschrieb im Juli 2019 einen Einstiegsvertrag. In der aktuellen Saison kam der 18-Jährige für das AHL-Farmteam Grand Rapids Griffins in allen 20 Saisonspielen zum Einsatz.

Seider trifft im Rahmen der WM-Vorbereitung bei der deutschen U20-Nationalmannschaft ein und verstärkt fortan das Team von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter bei der 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft. Am 27. Dezember 2019 bestreitet die deutsche U20-Nationalmannschaft ihren Turnierauftakt gegen die USA. Im weiteren Verlauf der Vorrunde trifft die DEB-Auswahl auf Tschechien, Kanada und Russland.

238
Schafft die deutsche U20 Nationalmannschaft bei der U20 WM den Klassenerhalt?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.