Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ingolstadt / Mannheim. (EM) Seit der Einführung der „neuen“ U23-Regel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) werden junge deutsche und zugleich besonders talentierte Spieler... Dieser junge Stürmer aus der Mannheimer Talentschmiede soll nach Ingolstadt wechseln

Samuel Soramies – © Sportfotoi-Sale (DR)

Ingolstadt / Mannheim. (EM) Seit der Einführung der „neuen“ U23-Regel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) werden junge deutsche und zugleich besonders talentierte Spieler sehr hoch gehandelt.

Einer von diesen jungen Top-Talenten ist zweifelsohne Samuel Soramies (21) von den Adlern Mannheim.

Der gebürtige Heidelberger hat bei den Jungadlern alle Nachwuchsstationen durchlaufen und ist in dieser Saison auch schon in zwanzig DEL-Partien (1 Tor, 1 Assist) für die Adler aufgelaufen. Vornehmlich kommt der junge Stürmer beim Mannheimer Kooperationspartner, den Heilbronner Falken, in der DEL 2 zum Einsatz. Dort gelangen ihm schon sechs Treffer und zwei Beihilfen in 28 Partien.

2018 hatten sich die Kurpfälzer Samuel Soramies nach einem Jahr in der Red Bull Hockey Academy in die Quadratenstadt zurückgeholt.

Den nächsten Schritt zum DEL Stammspieler wird Soramies laut Medienberichten in der kommenden Saison aber nicht mehr im Adlerdress vollziehen. Vielmehr soll sich der Ligarivale ERC Ingolstadt die Dienste des jungen Stürmers gesichert haben.

Eine offizielle Bestätigung des Transfers steht allerdings noch aus.

1652
Welches Team sichert sich die "Pole Position" (Platz 1) nach der Hauptrunde in der DEL?

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.