Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Doppeltest zum Abschluss: Indians gegen Königsbrunn Doppeltest zum Abschluss: Indians gegen Königsbrunn
Memmingen (mfr). Mit zwei Testspielen gegen den EHC Königsbrunn beenden die Memminger Indians ihre bislang recht erfolgreiche Vorbereitung. Am Freitag (20 Uhr) gastiert der... Doppeltest zum Abschluss: Indians gegen Königsbrunn

© Alwin Zwibel

Memmingen (mfr). Mit zwei Testspielen gegen den EHC Königsbrunn beenden die Memminger Indians ihre bislang recht erfolgreiche Vorbereitung. Am Freitag (20 Uhr) gastiert der Bayernligist am Hühnerberg, alle Tickets für die Partie sind für 5€ an der Abendkasse erhältlich.

Nur noch zwei Spiele, dann ist die anstrengende Vorbereitung des ECDC Memmingen Geschichte und die Oberliga-Saison beginnt. Bevor am ersten Spieltag allerdings der SC Riessersee in der Maustadt gastiert, haben die Rot-Weißen noch zwei anspruchsvolle Tests zu absolvieren.

Gegner ist jeweils der EHC Königsbrunn, der in der Bayernliga mittlerweile zu den stärksten Teams gehört. Die ehemaligen Liga-Rivalen der Indians haben sich in den vergangenen Jahren eindrucksvoll nach oben gearbeitet, in der vergangenen Saison stand der 6. Platz nach der Hauptrunde der BEL. Der Kader der Pinguine ist auch durchaus prominent besetzt. Ex-Indianer Patrick Zimmermann zählt mit den Kontingentspielern Hayden Trupp und Jakub Sramek zu den torgefährlichsten Akteuren des EHC. Die Defensive mit den ehemaligen Sonthofnern Daniel Rau und Matthias Forster kann außerdem den mehrmaligen DEL2-Topverteidiger Dominic Auger aufweisen, der als Denker und Lenker des Teams, vor Torhüterin Jenny Harß, gilt. Ein Wiedersehen gibt es außerdem mit Maximilian Herrmann und Julian Becher, die in Königsbrunn eine neue sportliche Heimat gefunden haben.

Bei den Indians gibt es vor dem Wochenende zuerst einmal schlechte Nachrichten aus dem personellen Lager zu verkraften. Marc Stotz und Lubor Pokovic fallen mit Verletzungen noch mehrere Wochen aus. Beide Verteidiger werden Anfang November wieder zurück im Spielbetrieb erwartet. Auch hinter Sven Schirrmacher steht für das kommende Wochenende noch ein Fragezeichen, wohingegen Samir Kharboutli sein Comeback nach Verletzung geben wird.

Verbilligter Eintritt am Freitag

Die Indians haben sich zum Abschluss der Vorbereitung eine besondere Aktion einfallen lassen. Sämtliche Tickets für das Spiel am Freitagabend gibt es für 5€ an der Abendkasse zu erwerben. Diese berechtigen außerdem zur freien Platzwahl, ausgenommen sind reservierte Sitzplätze. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren erhalten freien Eintritt zum Test-Finale am Hühnerberg.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.