Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

DSC komplettiert Vorbereitung mit Doppeltest gegen die Blue Devils Weiden DSC komplettiert Vorbereitung mit Doppeltest gegen die Blue Devils Weiden
Deggendorf. (PM DSC) Der Deggendorfer SC trifft zum Ende der Vorbereitung am kommenden Wochenende gegen einen Ligakonkurrenten aus der Oberliga Süd. Am Freitag auf... DSC komplettiert Vorbereitung mit Doppeltest gegen die Blue Devils Weiden

Deggendorf. (PM DSC) Der Deggendorfer SC trifft zum Ende der Vorbereitung am kommenden Wochenende gegen einen Ligakonkurrenten aus der Oberliga Süd.

Am Freitag auf heimischem Eis und am Sonntag in der Hans-Schröpf-Arena trifft das Team von Trainer Dave Allison zur Generalprobe vor der anstehenden Oberligasaison auf die Blue Devils Weiden.

Nachdem beim Deggendorfer SC nach dem Abstieg aus der DEL2 ein großer Umbruch im Kader anstand, setzen die Blue Devils in ihrer Personalplanung auf Konstanz. Mit Ken Latta haben die Weidener einen erfahrenen Trainer in ihren Reihen, der nach seiner Verpflichtung im Januar 2018 nun in seine dritte Spielzeit bei den Oberpfälzern geht.

Doch nicht nur neben dem Eis, sondern auch darauf gelang es den Weidener Verantwortlichen, den Großteil des Kaders zusammenzuhalten.

Viele junge Spieler aus den eigenen Reihen werden angeführt von Routiniers wie Martin Heinisch, Marcel Waldowsky und Ralf Herbst. Auch ein paar bekannte Gesichter dürften die Deggendorfer Fans bei den Blue Devils ausmachen, denn mit Herbert Geisberger und Daniel Filimonow stehen gleich zwei Spieler im Kader der Oberpfälzer, die auch bereits für den DSC in der Oberliga aufs Eis gingen. Trotz der zahlreichen, alt eingesessenen Spielern, gibt es auch etwas frischen Wind bei den Weidenern. Mit Kontingentspieler Chase Clayton nahmen die Blue Devils im Sommer einen kanadischen Stürmer unter Vertrag, der zuletzt im kanadischen Universitätshockey tätig war.

Die Fans des Deggendorfer SC dürfen also gespannt sein, wie sich die Allison-Truppe eine Woche vor Saisonstart gegen eine eingespielte Mannschaft wie Weiden präsentieren wird. Spielbeginn am Freitag in der Festung an der Trat ist um 20 Uhr. Das Rückspiel am Sonntag in Weiden beginnt um 18:30 Uhr.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.