Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Regensburg. (PM Eisbären) Die Eisbären Regensburg haben auch dieses Jahr fristgerecht zum 15.02.2019 ihre Bewerbung für die DEL2 abgegeben und erhalten damit die Chance... Eisbären bewerben sich für die DEL2 und verlängern mit dem nächsten Schlüsselspieler

Eisbären Regensburg

Regensburg. (PM Eisbären) Die Eisbären Regensburg haben auch dieses Jahr fristgerecht zum 15.02.2019 ihre Bewerbung für die DEL2 abgegeben und erhalten damit die Chance bei einer sportlichen Qualifikation am Lizenzverfahren der DEL2 teilzunehmen.

Geschäftsführer Christian Sommerer: „Wir haben uns natürlich intensiv mit der Thematik DEL2 beschäftigt. Sollte die Mannschaft das große Ziel tatsächlich schaffen, möchten wir bereit sein. Aktuell laufen Gespräche mit allen Bestandssponsoren und zahlreichen neuen Sponsoren, in denen wir auch die DEL2 und eine dementsprechende Aufstiegsklausel ansprechen. Natürlich werden wir dann die Preise in allen Bereichen auf DEL2 – Niveau anheben müssen, um einen entsprechenden Etat aufstellen zu können. Wir sind aktuell jedoch zuversichtlich, dass wir im Fall der Fälle den Schritt gehen können, auch wenn wir sicherlich mit einem niedrigen Etat starten werden.

Neben den Eisbären Regensburg haben neun weitere Oberligisten aus Nord und Süd die notwendigen Unterlagen bei der DEL2 eingereicht. Die Tilburg Trappers aus der Oberliga Nord besitzen kein Aufstiegsrecht.

Die erste Playoffrunde startet am 15. März mit einem Heimspiel gegen einen Vertreter der Oberliga Nord.

Petr Heider verlängert ebenfalls

Petr Heider – © by Feldmeier

Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen weiter auf Hochtouren. Mit Petr Heider gibt der nächste Schlüsselspieler seine Zusage und unterschreibt für vier weitere Jahre in Regensburg. Der Vertrag gilt für die Oberliga als auch die DEL2.

Petr Heider wechselte im Sommer 2018 vom Oberpfalzrivalen aus Weiden in die Domstadt. Der Linksschütze gehört trotz seiner erst 23 Jahren zu den erfahrensten Spielern in der Mannschaft der Eisbären. Mit 39 Scorerpunkten in 44 Spielen zählt der gebürtige Tscheche mit deutschem Pass zu den offensivstärksten Verteidigern in der Oberliga Süd.

Igor Pavlov zu der Verlängerung: “Petr Heider ist ein junger, williger Verteidiger mit viel Potenzial, der etwas erreichen will und das merkt auch die Mannschaft. Petr ist ein offensivstarker Spieler mit Scorerqualitäten. Er harmoniert und ergänzt die erste Reihe um Nikola Gajovsky sehr gut und bei den Spezial-Teams ist seine Formation die, die in der Saison und vor allem in den Playoffs für den positiven Unterschied sorgen kann. Es war eine sehr gute Entscheidung den Vertrag mit ihm zu verlängern.”

“Petr Heider ist ein junger, sehr talentierter Verteidiger der bereits über gewisse Erfahrung verfügt und hart arbeiten kann. Er ist ein Verteidiger der sowohl defensiv als auch offensiv sehr gut ist und auch in Über- sowie in Unterzahl eine wichtige Rolle auf dem Eis spielt. Petr wird unter Igor Pavlov den nächsten Schritt machen und sich weiterentwickeln. Mit Petr Heider hat einer verlängert, der uns die nächsten Jahre noch sehr viel Freude machen wird.”, so Stefan Schnabl.

Mit der Vertragsverlängerung von Petr Heider wächst der Kader für die Saison 2019/2020 auf 16 Spieler an.

Kaderübersicht Eisbären Regensburg 2019/2020:
Holmgren, Fössinger – Weber, Schütz, Schiller, Vogel, Heider – Divis, Gajovsky, Flache, Heger, Herrmann, Sauer, Keresztury, Ontl, Tausch

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.