Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ostrava. (EM) Nun ist es amtlich: Die deutsche Eishockey U20 Nationalmannschaft muss bei der U20-WM in Tschechien in die Relegation. Im letzten Spiel der... Face-Off #22: In Iserlohn einst Seite an Seite, heute Gegner: Nikita Alexandrov und Tim Fleischer

Tim Fleischer und Nikita Alexandrov (im Hintergrund rechts) – © Sportfoto-Sale (DR)

Ostrava. (EM) Nun ist es amtlich: Die deutsche Eishockey U20 Nationalmannschaft muss bei der U20-WM in Tschechien in die Relegation. Im letzten Spiel der Gruppenphase unterlag die DEB-Auswahl gegen Russland klar mit 6:1.

Face-Off sprach nach dem Spiel mit zwei Spielern, die sich bestens kennen, lange Jahre Seite an Seite gespielt haben und sich nun als Gegner gegenüber standen. Nikita Alexandrov, Sohn des früheren russischen DEL-Stürmers Igor Alexandrov, und Tim Fleischer haben lange Jahre in der Schüler Bundesliga und in der DNL für den Iserlohner EC gespielt.

Während Nikita (19) seine dritte Saison in der QMJHL für Charlottetown absolviert, hat Tim (19) nach einem Jahr in Mannheim und einer Saison in der OHL für Hamilton den Weg nach Iserlohn zurück gefunden. Dort fasst er gerade Fuß in der DEL-Mannschaft der Roosters.

Der stressige Turnier-Spielplan und die weiter auseinander liegenden Hotels der beiden Teams lassen auch neben den Spielen wenig Zeit für private Kontakte. Den freundschaftlichen „Rempler“ von Nikita Alexandrov an Tim Fleischer in der Mixed-Zone haben wir natürlich auch eingefangen.

Nikita Alexandrov und Tim Fleischer nach dem Match Russland – Deutschland

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.