Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rosenheim. (PM Starbulls) In der vergangenen Woche durften sich die Nachwuchstorhüter und das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim über hohen Besuch beim Eistraining freuen. Nationaltorhüter... Grubauer trainiert mit Rosenheims U17 und Torhütern

Philipp Grubauer mit den Starbulls-Goalies – © by Starbulls Media/PR

Rosenheim. (PM Starbulls) In der vergangenen Woche durften sich die Nachwuchstorhüter und das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim über hohen Besuch beim Eistraining freuen.

Nationaltorhüter und NHL-Goalie Philipp Grubauer war beim Eistraining mit dabei und bekam im Anschluss eine Führung durch die neu gestalteten Nachwuchskabinen.

In der vergangenen Woche kam es für das Jugend-Team der Starbulls Rosenheim und die Nachwuchstorhüter zu einem besonderen Highlight. Philipp Grubauer besuchte die Nachwuchsspieler und war auch bei einer Trainingseinheit auf dem Eis mit dabei. Grubauer, der aktuell in der NHL für die Colorado Avalanche als erster Torhüter aktiv ist und vor zwei Spielzeiten mit den Washington Capitals den Stanley Cup gewann beantworte die vielen Fragen der Nachwuchsspieler, gab wichtige Tipps auf dem Eis wie auch einen Einblick in den Alltag eines Spielers in der besten Eishockeyliga der Welt.

Er hatte selbst alle Rosenheimer Nachwuchsteams durchlaufen und debütierte bereits mit 16 Jahren in der 1.Mannschaft der Starbulls und ist somit eine wichtige Identifikationsfigur und Vorbild für alle Rosenheimer Nachwuchseishockeyspieler. Die Starbulls sind froh und sehr dankbar, dass Grubauer sich trotz des engen Terminkalenders in seinem kurzen Heimaturlaub Zeit für seinen Stammverein und vor allem die Nachwuchsspieler genommen hat. Im Anschluss an die Trainingseinheite besuchte er noch den neu gestalteten Kabinentrakt der Nachwuchsteams und zeigte sich begeistert von der positiven Veränderung.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.