Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Nürnberg. (MK) Am 21. März gaben die Thomas Sabo Nürnber Ice Tigers die Trennung von Trainer Bengt-Ake Gustafsson und Manager Lorenz Funk bekannt. Nun,...
Wird Tray Tuomie neuer Cheftrauiner der Ice Tigers? - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Wird Tray Tuomie neuer Cheftrauiner der Ice Tigers? – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Nürnberg. (MK) Am 21. März gaben die Thomas Sabo Nürnber Ice Tigers die Trennung von Trainer Bengt-Ake Gustafsson und Manager Lorenz Funk bekannt. Nun, knapp zweieinhalb Wochen später, scheinen die Würfel über die Nachfolge gefallen zu sein. Laut “Bild” wird es bei den Ice Tigers keine externe Lösung geben. Vielmehr soll der bisherige Assistenzcoach Tray Tuomie (44) zum Cheftrainer aufsteigen. Ihm zur Seite soll Rob Leask (41) gestellt werden, der bis zuletzt noch aktiv für die Franken auf dem Eis verteidigte. Neuer Sportmanager soll Nürnbergs Eishockeyidol Martin Jiranek werden, der aktuell mit den Löwen Frankfurt im Oberliga Playoff-Halbfinale um den Zweitligaaufstieg kämpft. Die Geschäftsführung soll in die Hände von Christoph Sandner gelegt werden. Der frühere Stürmer der Kölner Haie hat sich bei der Organisation des Wintergame im Januar positiv hervorgetan.

Sollte es zu diese Konstellation kommen, dann hätten die Ice Tigers in jedem Fall reichlich sportliche Erfahrung in der Führung aufzuweisen. Sandner (242), Leask (921) und Jiranek (611) bringen es alleine auf 1774 DEL Spiele. Der designierte Cheftrainer Tray Tuomie hat in der DEL als Aktiver nie gespielt, konnte allerdings in den letzten drei Spielzeiten Erfahrungen als Co-Trainer (2010 – 2012 an der Seite von Jeff Tomlinson in Düsseldorf und seit Sommer 2012 in Nürnberg) sammeln.

Eine offizielle Bestätigung der Personalien liegt durch die Ice Tigers noch nicht vor.

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.