Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Philadelphia (AR). Der österreichische Eishockeyprofi Michael Raffl brach sich kurz vor dem Ende des zweiten Abschnitts im Spiel seiner Flyers aus Philadelphia gegen die... Michael Raffl verpasst das Österreicher-Duell gegen Michael Grabner – Böse Schlappe für Nico Hischier

Michael Raffl – © by Media

Philadelphia (AR). Der österreichische Eishockeyprofi Michael Raffl brach sich kurz vor dem Ende des zweiten Abschnitts im Spiel seiner Flyers aus Philadelphia gegen die Toronto Maple Leafs den kleinen Finger an der rechten Hand. Schenkt man den Vereinsverantwortlichen Glauben, so wird der Kärntner vier Wochen ausfallen.

Die Philadelphia Flyers gewannen 6:1; im letzten Drittel gelangen den Hausherren fünf Treffer. Dabei war der Österreicher nicht mehr von der Partie. Neben dem klaren Erfolg feierten die Gastgeber den fünften Triumph in Folge. Raffl kommt derzeit auf drei Tore und sechs Assists.

Am Dienstag treffen die Flyers auf die Arizona Coyotes. Michael Grabner, ein weiterer Österreicher in der NHL, verpasst somit ein Duell mit seinem Landsmann. Auch wenn Grabner beim 4:2-Auswärtssieg gegen die Blue Jackets aus Colombus ohne Torerfolg blieb, liegt sein Team in der Western Conference auf Tabellenplatz drei.

Der Schweizer Eishockeyspieler Nico Hischier hat mit seinen New Jersey Devils eine böse 1:7-Klatsche gegen die Buffalo Sabres kassiert. Nach 20 Minuten lag das Kollektiv von Head Coach Ralph Krueger schon mit 0:5 zurück. Hischier sorgte mit seinem vierten Saisontreffer für ein bisschen Ergebniskosmetik, aber auch ihm saß die hohe Niederlage in den Knochen.

Die New Jersey Devils haben in 26 Begegnungen nur neun Siege gefeiert. In der NHL sind sie das zweitschlechteste Team überhaupt. In der Spielzeit 2019/20 kassierten sie schon dreimal sieben Tore. Die Buffalo Sabres reiten indessen auf der Welle des Erfolgs. Davon spricht der Umstand, dass sie in den vier zuletzt ausgetragenen Duellen jeweils punkten können.

1058
Welches NHL-Team gewinnt in der Saison 19/20 den Stanley Cup?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.