Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Memmingen (mfr). Mit weiteren jungen Kräften hat sich der ECDC Memmingen für die kommende Oberliga-Saison verstärkt. Aus Augsburg wechseln Maximilian Welz und Manuel Nix... Nachwuchs-Power für die Indians: Nix, Welz und Schaffrath unter Vertrag

Maximilian Welz – © by Zwibel

Memmingen (mfr). Mit weiteren jungen Kräften hat sich der ECDC Memmingen für die kommende Oberliga-Saison verstärkt. Aus Augsburg wechseln Maximilian Welz und Manuel Nix in die Maustadt, Eigengewächs Maximilian Schaffrath bleibt am Hühnerberg.

Mit Manuel Nix haben die Indians einen vielversprechenden und hochtalentierten Angreifer unter Vertrag genommen. Bereits in der Vorsaison kam der 18 Jahre alte Stürmer aus Berlin in die Maustadt, wo er 15 Spiele (4 Punkte) absolvierte. Es folgte der Wechsel nach Augsburg (DNL), hier wurde Nix mit einer Förderlizenz für Memmingen ausgestattet, verletzte sich aber mehrmals, so dass für ihn die Saison früher beendet war. Der ehemalige Nachwuchs-Nationalspieler kommt nun fest nach Memmingen und soll hier für mehr Durchschlagskraft im Angriff sorgen.

Maximilian Welz verbrachte seine Nachwuchszeit durchgehend beim Augsburger EV, wo er stets in den höchsten deutschen Ligen spielte. Im vergangenen Jahr erfolgte sein Senioren-Debüt in Memmingen, als er mit einer Förderlizenz für die Indians eingesetzt werden konnte. Mit starken Auftritten verschaffte sich der heute 19 Jahre alte Abwehrspieler schnell Respekt und einen festen Platz in den vorderen Verteidigungsreihen. Welz kam auf insgesamt 14 Spiele im rot-weißen Trikot, viele weitere sollen nun in der kommenden Spielzeit folgen.

Maximilian Schaffrath geht in seine zweite volle Saison bei den Senioren der Indians. Der gebürtige Memminger durchlief den Nachwuchs des ECDC, ehe er für ein paar Jahre nach Kaufbeuren wechselte. Vor der letzten Spielzeit kam Schaffrath wieder zurück zu seinem Heimatverein und wurde von Trainer Waßmiller sogleich zum Verteidiger umgeschult. Es folgten einige Einsätze, auch in wichtigen Spielen, in denen der 19-Jährige Einsätze erhielt. Das Eigengewächs soll nun den nächsten Schritt machen und sich in die feste Formation der Indians kämpfen.

„Wir freuen uns, dass zahlreiche und sehr talentierte, junge Spieler den Weg nach Memmingen gefunden haben. Sie werden eine wichtige Rolle in der kommenden Saison einnehmen“, so der Sportliche Leiter Sven Müller.

Die Indians haben außerdem am Donnerstag die Lizenz für die Oberliga-Saison 1029/20 erhalten, der Dauerkarten-Vorverkauf startet in Kürze.

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.