Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Nationalliga A, 26./37. Spietlag: Der EHC Biel behielt gegen den HC Davos die Oberhand Nationalliga A, 26./37. Spietlag: Der EHC Biel behielt gegen den HC Davos die Oberhand
Biel (AR). Fast 6.500 Zuschauer sahen in der Bieler Tissot Arena ein munteres Spiel. Brunner brachte die Hausherren nach acht Minuten mit 1:0 in... Nationalliga A, 26./37. Spietlag: Der EHC Biel behielt gegen den HC Davos die Oberhand

Biel (AR). Fast 6.500 Zuschauer sahen in der Bieler Tissot Arena ein munteres Spiel. Brunner brachte die Hausherren nach acht Minuten mit 1:0 in Führung. Fünf Minuten später erhöhte Pedretti auf 2:0. Eine Minute vor dem Ende des ersten Drittels verkürzte Aeschlimann für die Bündner auf 1:2.

Im zweiten Abschnitt passierte 14 Minuten nichts, ehe Earl mit dem 3:1 den alten Zwei-Tore-Vorsprung wiederherstellte. Doch der HC Davos gab nicht auf. So markierte Rödin in Minute 39 das 2:3. In den letzten 20 Minuten konnten die Schlachtenbummler nur einmal jubeln. Riat erzielte in der 47. Minute das 4:2 und somit den Endstand.

Die weiteren Spiele im Überblick:
SC Bern – HC Lugano 3:0
HC Fribourg-Gottèron – EV Zug 0:3
Rapperswil-Jona Lakers – HC Ambrì-Piotta 4:2
ZSC Lions – SC Langnau Tigers 4:1

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.