Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Nationalliga A, 49.Spieltag: Die Tigers aus Langnau zeigten dem SC Bern vor allem im Schlussdrittel die Krallen Nationalliga A, 49.Spieltag: Die Tigers aus Langnau zeigten dem SC Bern vor allem im Schlussdrittel die Krallen
Langnau (AR). Die Tigers aus Langnau empfingen vor heimischer Kulisse den SC Bern. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Hausherren nach 23 Minuten... Nationalliga A, 49.Spieltag: Die Tigers aus Langnau zeigten dem SC Bern vor allem im Schlussdrittel die Krallen

Langnau (AR). Die Tigers aus Langnau empfingen vor heimischer Kulisse den SC Bern. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Hausherren nach 23 Minuten durch Erni mit 1:0 in Führung. Blum glich für die Gäste nach 33 Minuten und 27 Sekunden aus.

Im zweiten Abschnitt waren abermals drei Minuten gespielt, als Kuonen das 2:1 für die Gastgeber erzielte. Die Stadionuhr zeigte die 50. Minute an, ehe Boychuk für die Berner in einer Powerplaysituation das 2:2 markierte. In den letzten drei Minuten und 55 Sekunden drückten die Tigers mächtig auf die Tube.

Mit Erfolg: Elo sorgte mit einem Doppelpack dafür, dass die Berner als 2:4-Verlierer vom Eis gingen und dass die Partie nicht in der Verlängerung oder gar in der Penaltylotterie entschieden wurde.

Die weiteren Spiele im Überblick:
EV Zug – HC Ambrì-Piotta 3;1
Genéve-Servette HC – EHC Biel 4:1
HC Davos – HC Lugano 3:1
Lausanne HC – HC Fribourg-Gottéron 4:3 n.P.
ZSC Lions – Rapperswil-Jona Lakers 6:2

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.