Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Nationalliga A, Playoff-Finale: Muršaks Tor war für den SC Bern zu wenig Nationalliga A, Playoff-Finale: Muršaks Tor war für den SC Bern zu wenig
Bern (AR). Der SC Bern spielte zum Auftakt der Finalserie vor heimischer Kulisse gegen den EV Zug. Nach zwölf Minuten gingen die Gastgeber mit... Nationalliga A, Playoff-Finale: Muršaks Tor war für den SC Bern zu wenig

Bern (AR). Der SC Bern spielte zum Auftakt der Finalserie vor heimischer Kulisse gegen den EV Zug. Nach zwölf Minuten gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Beim Treffer von Muršak saß Altalo auf der Strafbank. Mit diesem knappen Zwischenergebnis ging es das erste Mal in die Kabine.

Im zweiten Abschnitt zeigte die Uhr knapp vier Minuten an, ehe Flynn den 1:1-Ausgleich markierte. Obwohl die Zuger ab der 28. Minute aufgrund eines unsportlichen Verhaltens von Everberg zwölf Minuten in Unterzahl agieren mussten, traf Albrecht in Minute 36 zum 2:1 und zur erstmaligen Führung.

Im Schlussabschnitt sahen die Schlachtenbummler ein weiteres Tor. Auch dieses ging auf das Konto des EV Zug. Roe traf nach 47 Minuten zum 3:1. Bei diesem Tor saß Muršak, der Torschütze zum 1:0 für den SC Bern, bereits zum dritten Mal mit einer ihm aufgebrummten Zwei-Minuten-Strafe in der Kühlbox. Die Zuger konnten indessen noch einmal jubeln. Everberg markierte rund anderthalb Minuten vor dem Ende den 4:1-Endstand.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.