Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Nationalliga A, Playoff-Finale: Nach 13 Minuten war die Messe zugunsten des SC Bern gelesen Nationalliga A, Playoff-Finale: Nach 13 Minuten war die Messe zugunsten des SC Bern gelesen
Bern (AR). Der SC Bern gewann auch das zweite Finalspiel gegen den EV Zug. Der Sieger des Grunddurchgangs und des ersten Finalduells setzte sich... Nationalliga A, Playoff-Finale: Nach 13 Minuten war die Messe zugunsten des SC Bern gelesen

Bern (AR). Der SC Bern gewann auch das zweite Finalspiel gegen den EV Zug. Der Sieger des Grunddurchgangs und des ersten Finalduells setzte sich vor heimischer Kulisse mit 3:1 durch.

Arcobello brachte die Gastgeber nach drei Minuten und 34 Sekunden mit 1:0 in Führung. In der achten Minute kamen die Zuger durch Klingberg zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleichstreffer.

Keine 90 Sekunden später jubelten wieder die Berner. Abermals war Arcobello erfolgreich. Und in der 13. Minute sorgte Scherwey mit einem Tor in Überzahl für das vorentscheidende 3:1. In der Folge fielen lange keine Treffer mehr. Schenvey erzielte mit dem 4:1 für die Hausherren sein zweites Tor, auch wenn die Moral der Zuger längst schon gebrochen war. Es fiel rund zwei Minuten vor der Schlusssirene.

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.