Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Petri Kujala neuer Mann auf der Kommandobrücke der Tigers Petri Kujala neuer Mann auf der Kommandobrücke der Tigers
Bayreuth. (PM Tigers) Die Bayreuth Tigers haben einen neuen Trainer: In der Saison 2018/2019 wird Petri Kujala im „Tigerkäfig“ hinter der Bande stehen. Der... Petri Kujala neuer Mann auf der Kommandobrücke der Tigers

Bayreuth. (PM Tigers) Die Bayreuth Tigers haben einen neuen Trainer: In der Saison 2018/2019 wird Petri Kujala im „Tigerkäfig“ hinter der Bande stehen.

Der gebürtige Finne, der seit 1996 – zunächst als Stürmer in den beiden ersten Ligen des Landes – in Deutschland aktiv war, arbeitete als Trainer bisher ausschließlich in der DEL2. Nach zwei Jahren in Ravensburg trainierte er in den letzten vier Spielzeiten die Roten Teufel aus Bad Nauheim, die er in der vorangegangenen Saison auf den fünften Tabellenplatz und damit direkt ins Playoff-Viertelfinale führte. Sein Vertrag bei den Mittelhessen wurde auf eigenen Wunsch aufgelöst, da es Kujala wieder in seine Heimat nach „Franken“ zog.

„Wir haben vor gut zwei Wochen Kontakt mit Petri aufgenommen, da wir uns gute Chancen ausgerechnet haben, dass so ein renommierter Trainer vielleicht in der Nähe seines Wohnortes arbeiten will. Wir freuen uns, dass Petri Kujala sofort begeistert war und uns helfen will, dass wir im Bayreuther Eishockey wieder für positive Schlagzeilen sorgen werden“, so Geschäftsführer Matthias Wendel.

Petri Kujala selbst sagt zu seiner Verpflichtung: „Bayreuth hat vorletzte Saison gezeigt, zu was es im Stande ist. Hier können die Zuschauer begeistert werden, hier kann man viel bewegen. Wir wollen in der Oberliga neu starten und gemeinsam für positive Stimmung sorgen. Ich werde hier meinen Teil dazu beitragen und freue mich sehr auf die Herausforderung“, so der 47-jährige Deutsch-Finne.

Petri Kujala erhält zunächst einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

„In den nächsten Wochen werden in Bayreuth weitere Weichen für die Zukunft gestellt. Dies beinhaltet die Mannschaft sowohl auf als auch neben dem Eis“, gibt Geschäftsführer Matthias Wendel einen Ausblick auf die kommenden Schritte bei den Bayreuth Tigers.

Foto: Petri Kujala (Trainer der Tigers)- © A. Chuc

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.