Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hamburg. (PM Crocodiles) Mit dem heutigen Tag wurde das am 1. Februar 2019 eröffnete Insolvenzverfahren über das Vermögen der 1. Hamburger Eissport GmbH vom... Planinsolvenz beendet – Crocodiles starten schuldenfrei in die neue Saison

Hamburgs Geschäftsführer Sven Gösch – © by EH-Mag. (DR)

Hamburg. (PM Crocodiles) Mit dem heutigen Tag wurde das am 1. Februar 2019 eröffnete Insolvenzverfahren über das Vermögen der 1. Hamburger Eissport GmbH vom Amtsgericht Hamburg aufgehoben. Die Verzögerung war eingetreten, weil aufgrund nachträglich eingegangener Forderungsanmeldungen ein weiterer Prüfungstermin beim Gericht erforderlich war.

Nach der Verzögerung von rund zwei Monaten ist die Erleichterung beim seit Anfang Mai eingesetzten Geschäftsführer Sven Gösch groß: „Wir haben lange auf die Bestätigung gewartet und freuen uns, dass wir dieses Kapitel jetzt schließen können. Unser Blick ist nach vorne gerichtet. Wir hoffen, dass jetzt noch der ein oder andere Sponsor hinzu kommt und sich noch möglichst viele Fans für eine Dauerkarte entscheiden.“

Die Auszahlung der Quote an die Gläubiger wird kurzfristig und planmäßig erfolgen, so Rechtsanwalt Michael Busching, der mit seinem Sanierungsteam die Planinsolvenz begleitete.

654
Welcher Klub aus der Oberliga Nord hat sein Team bislang im Rahmen seiner Möglichkeiten am besten verstärkt?

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.