Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

  München. (PM) Der EHC Red Bull München hat sich die Dienste des 31-jährigen Tobias Wörle gesichert. Der Angreifer, der zuletzt für die Straubing Tigers... Red Bulls verpflichten Tobias Wörle von den Straubing Tigers

 

Tobias Wörle - © by Eishockey-Magazin (RH)

Tobias Wörle – © by Eishockey-Magazin (RH)

München. (PM) Der EHC Red Bull München hat sich die Dienste des 31-jährigen Tobias Wörle gesichert. Der Angreifer, der zuletzt für die Straubing Tigers unter Vertrag stand, wechselt mit sofortiger Wirkung in die bayerische Landeshauptstadt. Wörle absolvierte in seiner Karriere bereits 542 DEL-Partien und sammelte dabei insgesamt 177 Scorerpunkte (81 Tore, 96 Assists).

 

„Sicher ist es nicht alltäglich, unter der Saison zu wechseln“, erklärte Wörle nach seiner Vertragsunterschrift. Er sei aber froh, dass ein Club wie Red Bull München auf ihn zugekommen sei. „Das ist sicher eine große Chance für mich.“ Der Stürmer freut sich unter anderem auch auf ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Teamkollegen Michael Wolf: „Mit einem Spieler wie Michael zusammenzuspielen, ist immer ein Privileg. Mit ihm verbindet mich mehr als nur der Sport.“

 

Für Münchens Cheftrainer Don Jackson ist Wörle ein „sehr erfahrener und charakterstarker Spieler“ der in jeder Partie ein wichtiger Faktor sein kann. Darüber hinaus sieht er in dem 31-Jährigen einen „schnellen und hungrigen“ Akteur, der das Team weiter verstärkt.

Seine DEL-Laufbahn begann Wörle 2005 bei den Kassel Huskies. Über die Stationen Frankfurt Lions und Iserlohn Roosters wechselte er im Sommer 2013 zu den Straubing Tigers. Bei den Red Bulls läuft der gebürtige Füssener zukünftig mit der Nummer 18 auf.

 

DEL-Statistik

Tobias Wörle (*1. August 1984): 542 DEL-Spiele (216 für Frankfurt Lions, 154 Iserlohn Roosters, 117 Straubing Tigers und 55 Kassel Huskies), 81 DEL-Tore, 96 DEL-Assists

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.