Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rittner Buam möchten in Zell am See bestehen Rittner Buam möchten in Zell am See bestehen
Zell am See (AR). Wenn am Samstag die Rittner Buam in Zell am See das letzte Spiel im Grunddurchgang der diesjährigen AHL-Saison bestreiten, müssen... Rittner Buam möchten in Zell am See bestehen

Zell am See (AR). Wenn am Samstag die Rittner Buam in Zell am See das letzte Spiel im Grunddurchgang der diesjährigen AHL-Saison bestreiten, müssen sie auf Julian Kostner verzichten. Auch hier hat die Verletzungshexe erbarmungslos zugeschlagen. Der Spieler zog sich eine Kreuzbandverletzung im Knie zu und wird in dieser Saison nicht mehr auflaufen.

Defintiv nicht dabei ist Alex Frei. Wie berichtet, brach er sich im Heimspiel gegen Cortina den Arm. Hinter dem Einsatz von Kevin Fink steht indessen noch ein großes Fragezeichen. Sollten die Buam im Salzbuzrger Kland gewinnen, ist durchaus der vierte Tabellenrang möglich. Dieser würde der Lehtonen-Truppe einen direkten Viertelfinal-Playoff-Platz bescheren. Aonsten müsste man im kleinen Achtelfinale auflaufen.

Es kann sein, dass man hinter dem EHC Lustenau auf den sechsten Platz abrutscht. Die Eisbären aus Zell am See haben ihre Saison bereits abgehakt und können auch nicht ins Playoff einziehen. In Klobenstein bezwangen die Buam die Jungs aus Zell am See mit 7:4.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.