Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Garmisch-Partenkirchen. (MK) Der SC Riessersee blieb am Wochenende ohne Punkte. Nach der 4:2 Niederlage am Freitag in Sonthofen, kam der SCR-Motor auch am Sonntag... SC Riessersee bleibt am Wochenende ohne Punkte

Von links: Calder Brooks, Philipp Wachter und Tobias Kircher, – © by Sporfoto-Sale 2019 (MK)

Garmisch-Partenkirchen. (MK) Der SC Riessersee blieb am Wochenende ohne Punkte.

Nach der 4:2 Niederlage am Freitag in Sonthofen, kam der SCR-Motor auch am Sonntag im Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden nur schwer in die Gänge.

Claytons Unterzahltreffer (18.) und Rubes (34.) in Überzahl brachten Weiden verdient mit 0:2 nach zwei Dritteln in Führung. Im Schlussdrittel versuchten es die Werdenfelser noch einmal mit Hochdruck, aber mehr als Brooks´ schneller Anschlusstreffer (42.), sprang für das Kink-Team nicht mehr heraus. Auch die Herausnahme von Goalie Fießinger für einen sechsten Feldspieler brachte nicht mehr den erhofften Ausgleich.

945 Zuschauer hatten somit wohl die meiste Freude vor dem Spiel Ex-Nationalspieler Paul Langner zum 70. Geburtstag zu applaudieren. Zahlreiche Weggefährten, darunter Franz Reindl und Erich Kühnhackl, waren anwesend.

Der SC Riessersee rutscht nach diesem Wochenende auf Rang neun ab.

Am kommenden Wochenende wartet am Freitag zunächst die schwere Auswärtsaufgabe in Peiting und dann gibt Höchstadt am Sonntag seine Visitenkarte im Olympia Eissportzentrum ab.

Stimmen zum Spiel

Fotostrecke zum Spiel

SC Riessersee - Blue Devils Weiden
© by Sporfoto-Sale 2019 (MK)
« 1 von 35 »

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.