Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schwenningen: Thompson und Rumrich verlängern, Verantwortlichkeiten im sportlichen Bereich werden neu geordnet Schwenningen: Thompson und Rumrich verlängern, Verantwortlichkeiten im sportlichen Bereich werden neu geordnet
Schwenningen. (PM Wild Wings) Die Schwenninger Wild Wings haben im sportlichen Bereich die Weichen für die neue Saison gestellt. So wurde der Vertrag mit... Schwenningen: Thompson und Rumrich verlängern, Verantwortlichkeiten im sportlichen Bereich werden neu geordnet

Schwenningen. (PM Wild Wings) Die Schwenninger Wild Wings haben im sportlichen Bereich die Weichen für die neue Saison gestellt. So wurde der Vertrag mit Manager Jürgen Rumrich um eine weitere Spielzeit verlängert, bei Paul Thompson wurde die im Vertrag verankerte Option für die Saison 2019/20 am Neckarursprung gezogen.

«Ich habe hier ein sehr intaktes Umfeld vorgefunden und es macht mir jeden Tag Spaß mit dieser Mannschaft und für die Schwenninger Wild Wings zu arbeiten. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten sehr hart arbeiten, um weiter Erfolg zu haben und gleichzeitig die Weichen für die neue Spielzeit stellen», sagt Paul Thompson. Der Brite steht seit Anfang November als Headcoach hinter der Bande.

Auch der Vertrag von Manager Jürgen Rumrich wurde um eine weitere Saison verlängert. Der gebürtige Miesbacher ist seit Februar 2015 Manager der Schwenninger Wild Wings. «Ich freue mich sehr, dass ich eine weitere Saison für die Schwenninger Wild Wings als Sportmanager tätig sein werde« , sagt Manager Jürgen Rumrich.

«Wir haben die Saison in den vergangenen Wochen eingehend analysiert und kritisch betrachtet. Dabei sind wir zum Entschluss gekommen, einige Veränderungen im sportlichen Bereich vorzunehmen und Verantwortlichkeiten neu zu ordnen», erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Michael Werner. So wird Manager Jürgen Rumrich künftig von Geschäftsstellenleiter Oliver Bauer in organisatorischen Dingen rund um das Team entlastet.

Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden die Wild Wings einen Mitarbeiter, oder eine Mitarbeiterin, neu einstellen. «Wir denken, dass wir so am Besten aufgestellt sind, um in der kommenden Saison wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden», so Werner weiter.

Titelfoto: Paul Thompson – © by Eh.-Mag. (JB)

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.