Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Asiago (AR). Wenige Wochen vor Saisonbeginn erreicht uns eine schreckliche Nachricht aus Asiago. Rudy Rigoni, der junge Tormann des HC Asiago zog sich bei... Schwerer Verkehrsunfall stoppt die Karriere von HC Asiago-Tormann Rigoni jäh

Rudy Rignioni – © by di David S. Wassagruba

Asiago (AR). Wenige Wochen vor Saisonbeginn erreicht uns eine schreckliche Nachricht aus Asiago. Rudy Rigoni, der junge Tormann des HC Asiago zog sich bei einem Verkehrsunfall schwere Fußverletzungen zu.

In einer offiziellen Presseaussendung gab der Verein bekannt, dass sich der Spieler zwei Operationen unterziehen musste. Neben einer schweren Knieverletzung kam zudem eine Fraktur Beckens dazu.

Es ist demzufolge viel zu früh, um zu sagen, wann er wieder auf dem Eis stehen kann. Der 16-Jährige hat in der Vorbereitung mehrfach geglänzt und wäre in der bevorstehenden AHL-Saison als Backup für den Stammgoalie Gianluca Vallini eingeplant gewesen.

Dass sowohl Fans als auch die Vereinsmitglieder unter Schock stehen, ist klar. Präsident Piercarlo Mantovani betonte, dass das ein großer Verlust sei. Alle hoffen, dass Rigoni ganz gesund wird. Und es ist auch kein Geheimnis, wenn man sagt, dass die Zukunft des vielversprechenden Akteurs derzeit in den Sternen steht und alles von seinem Genesungsprozess abhängt.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.